Jeder, der sich ernsthaft mit Sportwetten auseinandersetzt, ist immer auf der Suche nach Value Bets. Value Bets, zusammengesetzt aus den Wörtern Value für Wert und Bets wie Wetten bedeutet, dass man davon ausgeht, dass die Quote vom Anbieter zu hoch angesetzt ist. Das bedeutet, man erhält für eine erfolgreiche Wette einen größeren Wert zurück, als man durch den Einsatz eigentlich bekommen sollte.

Wettanbieter mit besten Quoten
Wettanbieter ohne neue Regeln
Faire Zahlungsmodalitäten
Sehr hohes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: 1x Einzahlung

Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Neuer, seriöser Bookie
Sicherste Curacao-Lizenz
Starkes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung

Mindestquoten: 1,5
Zeitlimit: 14 Tage
Starke Wettauswahl
Regelmäßige Boni
Sehr hohes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 7x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0
Zeitlimit: 30 Tage
Brandneu aus 2022
Herausforderungsmissionen
Super Wettangebot
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x Bonus

Mindestquoten: 2,0 (Einzel) | 1,5 (Kombis)
Zeitlimit: 30 Tage
Viele regelmäßige Boni & Aktionen
Paysafecard & Klarna ohne Verifizierung
Keine Wettsteuer & gebührenfreie Zahlungen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus

Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 21 Tage
Newcomer aus 2021
Bekannter & Seriöser Betreiber
Gigantisches Wettangebot
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0
Zeitlimit: 30 Tage
Gigantische Wettauswahl
Eigener Shop mit Punktesystem
Beste Curacao-Lizenz
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 122€

Umsatz: 5x Bonus auf 3er Kombis

Mindestquoten: 1.4
Zeitlimit: 7 Tage
Neuling aus 2022
Super Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 150€

Umsatz: 5x Bonus

Mindestquoten: 2.0 (Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Seriöse Betreiberfirma
Moderner Bookie aus 2021
Faire Bonusbedingungen
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Brandneu aus 2022
Top-Wettauswahl
Cashout & Bet Builder
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 7x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 1.5
Zeitlimit: 30 Tage

Tipps für das Finden von Value Bets

Handy mit Daumen hoch auf Fussballfeld im Hintergrund

Natürlich setzt man als Spieler besonders gerne auf Value Bets – wenn man sie findet. Da selbst die besten Sportwettenanbieter aber alles dafür tun, um solche Wetten zu vermeiden, findet man sie nicht oft. Wie man aber trotzdem welche finden kann, schauen wir uns jetzt genauer an.

Tipp 1: Selbst analysieren

Das wichtigste, wenn man Value Bets finden möchte, ist, dass man Wetten selbst analysiert und Sportwetten Statistiken bewertet. Eine Value Bet kann immer nur dann zustande kommen, wenn ein Anbieter eine Quote nicht korrekt berechnet. Dies kann immer mal wieder vorkommen.

Um diese Fälle zu finden, ist es zunächst wichtig, sich selbst mit den Wettmärkten zu beschäftigen. Statistiken anschauen, die Form von Mannschaften oder Spielern und Verletzungen zu verfolgen ist dabei ein wichtiger Faktor.

Wenn man dann eine Anomalie feststellt, wie zum Beispiel, dass eine Mannschaft, die eine schwache Saison spielt, die letzten Heimspiele immer gewonnen hat oder einen Stürmer, der gerade von der Öffentlichkeit unbemerkt einen großen Lauf hat, kann man sich dazu eine passende Value Wette suchen.

Der entscheidende Punkt ist aber, dass man die Analysen selbst anstellt und sich die Statistiken genau anschaut. Wenn allgemein bekannt ist, dass Mannschaft XY zu Hause immer gewinnt, wird man dazu auch keine Value Bet finden.

Tipp 2: Durchschnittsquoten ermitteln

Eine weitere Möglichkeit, Value Bets zu finden, ist es, die Durchschnittsquote zu ermitteln und von dort aus die Wahrscheinlichkeit zu errechnen. Mit der errechneten Wahrscheinlichkeit kannst Du dann ausrechnen, ob Du mit einer Quote eine Möglichkeit für eine Value Bet hast. Wie man berechnet, ob man eine mögliche Value Bet hat, wird später erklärt.

Um die Durchschnittsquote zu ermitteln, musst Du die Quote von mehreren Anbietern nehmen und durch die Anzahl der Anbieter teilen. Mit dem ermittelten Durchschnitt ermittelst Du die Wahrscheinlichkeit mit der Formel 1 / Durchschnittsquote x 100. Wenn Du also einen Durchschnitt von 2,0 ermittelt hast, bist Du bei einer Wahrscheinlichkeit von 50%.

Mit der ermittelten Wahrscheinlichkeit und der Formel für Value Bets kannst Du jetzt mathematisch genau nach Value Bets suchen. Der Aufwand ist auch hier relativ groß, da die Methode umso genauer und besser wird, je mehr Anbieter Du vergleichst. Dafür ist sie aber auch sehr mathematisch und rational. Selbstredend ist ein Wettquoten Vergleich dabei hilfreich.

Tipp 3: Wettmärkte außerhalb der üblichen Bereiche suchen

Meist sind die beliebtesten Wetten von den Anbietern sehr gut analysiert und bewertet. Fußballwetten in den großen europäischen Ligen und bei großen Turnieren bieten meist eine sehr faire Quote. Das heißt natürlich auch, dass man dort sehr selten Value Bets findet.

Deshalb sollte man sich außerhalb der üblichen Märkte umsehen. Sportarten, auf die nur selten gewettet wird, bieten oft gute Chancen, Value Bets zu finden. Wenn man den Fokus zum Beispiel auf Volleyball, Wasserball, Tischtennis oder Badminton Wetten legt, findet man des Öfteren profitable Wetten.

Dabei muss man aber aufpassen, dass man nicht eine Sportart erwischt, die in anderen Ländern sehr beliebt und deswegen gut analysiert ist wie zum Beispiel American Football oder Baseballwetten in der USA oder Cricket in England.

Eine andere Möglichkeit ist es, wenn man zum Beispiel ein absoluter Fußball-Fachmann ist, auf Wetten in niedrigeren Ligen zu schauen. Gerade im Fußball werden Wetten bis in die Amateurligen angeboten und daher sind speziell Wetten auf die Regionalliga zu empfehlen, um lohnende Value Bets ausfindig zu machen.

Value Bet Formel – So berechnest Du eine lohnende Wette

Wettzentrum Maskottchen mit transparentem Hintergrund

Um zu wissen, ob eine Value Bet vorliegt, muss man wissen, wie man das berechnen kann. Die Berechnung an sich ist dabei relativ einfach. Die Formel besteht nur aus zwei verschiedenen Variablen. Zum Einen die Quote, zum anderen die Wahrscheinlichkeit, das die Wette gewonnen wird. Das Schwierige daran ist nur, die Wahrscheinlichkeit des Gewinns der Wette festzulegen. Die Formel für eine Value Bet lautet dann:

Wettquote x Wahrscheinlichkeit / 100

Daraus ergibt sich eine Zahl um 1,00 herum. Sobald die Zahl über 1 liegt, hat man eine Value Bet. Alles darunter ist keine gute Value Bet. Wenn Du zum Beispiel eine Wette mit einer Quote von 2,5 gefunden hast und Du die Wahrscheinlichkeit dafür, dass das Ergebnis eintritt, bei 50% einschätzt, ergibt ein Einsetzten in die Formel:

2,5 x 50 / 100 = 1,25

Damit hast Du eine eindeutig gute Value Bet. In diesem Fall war das Ergebnis auch sehr einfach absehbar, da eine Quote von über 2 und eine Wahrscheinlichkeit von mindestens 50% immer eine gute Wette ergibt. Spannender wird es bei knapperen Wetten. Wenn Du zum Beispiel eine Quote von 2,65 hast und der Wette eine 33% Chance gibst, erfolgreich zu sein, ergibt sich folgende Ergebnis:

2,85 * 33 / 100 = 0,9405

Das ist zwar nur knapp unter 1, aber unter eins und damit eindeutig keine Value Bet – Du solltest also von dieser Wette absehen. Bei der Berechnung solltest Du auch immer darauf achten, dass Du auch die effektive Quote für die Berechnung benutzt.

Wenn von der Quote, mit der gerechnet wird, noch eine Gebühr oder die Wettsteuer abgezogen wird, sind das oft die Prozentpunkte, die aus einer guten Wette eine schlechte machen.

Wettmärkte für Value Bets

Fußballer in Seitfallzieher-Pose und mobile Geräte im Vordergrund

Theoretisch können Value Bets bei allen Sportarten und bei allen Wettarten vorkommen. Besonders häufig findet man sie aber bei Sieg- und Über/Unter-Optionen. Die normalen Siegertipps beim Fußball sind eher seltener gute Value Bets.

Zum Einen ist die Chance für ein Unentschieden relativ hoch, was die Gewinnchancen immer schmälert und zum anderen sind Fußballspiele so gut mit Analysen und Statistiken belegt, dass man dort selten gute Value Bets findet.

Trotzdem können auch dort lohne Wetten gefunden werden. Wie bereits erwähnt, findet man Value Bets vor allem abseits der üblichen Wettmärkte in niedrigeren Spielklassen, kleineren ausländischen Ligen oder auch in der UEFA Europa Conference League.

Ebenfalls weniger gut geeignet sind Kombi- und Langzeitwetten. Bei Kombiwetten ist die Gewinnwahrscheinlichkeit oft zu niedrig und bei Langzeit-Tipps sind die Analysen der Wettanbieter oft zu genau, um profitable Wetten zu finden. Das heißt aber trotzdem nicht, dass man dort nicht auch mal eine Value Bet finden kann.

Value Bets bei verschiedenen Sportarten

Verschiedene Bälle mit Quoten auf Tablet im Hintergrund

Wie beschrieben, kann man Value Bets in allen Wettmärkten und auch in allen Sportarten finden. Bei den großen und bis ins Detail analysieren Sportarten ist es eher unwahrscheinlich, welche zu finden. Auch bei Sportarten wie zum Beispiel Tennis, Beach Volleyball oder Eishockey, bei dem es nur zwei Ergebnisse gibt, ist es eher unwahrscheinlich, eine gute Value Bet zu finden, da dies sofort auffallen würde.

Value Bets findet man eher bei Randsportarten mit mehreren möglichen Ergebnissen. Am besten findet man Value Bets wenn man sich in einer Sportart sehr gut auskennt und mehr Ahnung hat als die breite Masse.

Value Bets, Surebets & Arbitrage – Die Unterschiede

Fussball Fan fiebert beim Spiel

Oft werden Value Bets mit Surebets oder Arbitrage Wetten zusammengeworfen oder verwechselt. Es sind aber verschiedene Arten von Herangehensweisen beziehungsweise Strategien. Value Bets sind, wie bereits beschrieben Wetten, bei denen man davon ausgeht, dass der Anbieter eine zu gute Quote ausgibt, also die Chance zu gewinnen höher ist, als das die Quote aussagt.

Surebets hingegen sind Wetten, bei denen man auf jeden Fall gewinnt. Sie werden manchmal auch als Arbitrage bezeichnet, der Begriff kommt aus der Wirtschaft und sagt genau das Gleiche aus wie Surebets. Eine Wette, bei der man nur gewinnen kann. Dies kommt natürlich nur sehr selten vor und ist immer mit starken Abweichungen zwischen zwei Anbietern verbunden.

Eine Surebet liegt zum Beispiel vor, wenn beim Anbieter 1 bei einem Fußballspiel die Quote von 2,10 auf das Heimteam steht und bei einem zweiten Anbieter die Quote 2,20 auf eine doppelte Chance Wette auf das Auswärtsteam und ein Unentschieden.

Als Sportwetter erkennt man sofort, dass der Auszahlungsschlüssel bei den beiden Wetten kombiniert über 100% liegt. Wenn man es mathematisch ausrechnet, kommt man zu dem Schluss, dass, wenn man auf beide Quoten denselben Betrag setzt, man nur gewinnen kann, egal wie das Spiel ausgeht.

FAQs zu Value-Wetten

Was sind Value Bets?

Value Bets sind Wetten, bei denen man mit der eigenen angenommen Wahrscheinlichkeit und der vom Anbieter angebotenen Quote einen positiven Erwartungswert auf das eingesetzte Geld bekommt. Value Bets werden mit der Formel Wettquote x Wahrscheinlichkeit / 100 berechnet.

Wie findet man Value Bets?

Value Bets kann man durch eigene Analyse und Vergleiche der verschiedenen Anbietern finden.

Was ist der Unterschied zu Surebets?

Bei Surebets werden Wetten bei unterschiedlichen Anbietern gesucht mit stark abweichender Quote, sodass man auf alle theoretisch möglichen Ergebnisse wetten kann und auf jeden Fall einen Gewinn erzielt.

Welche Wettmärkte eignen sich für Value Bets?

Theoretisch sind alle Wettmärkte geeignet. Am häufigsten findet man sie aber bei weniger bekannten Wetten und Sportarten.

Wie berechnet man Value Bets?

Value Bets werden mit der Formel Wettquote x Wahrscheinlichkeit / 100 berechnet. Wobei die Wahrscheinlichkeit die von Dir angenommene Wahrscheinlichkeit ist, dass die Wette gewonnen wird.


Fazit zu meinen Value Bets Erfahrungen

Jeder, der sich mit Sportwetten Strategien näher beschäftigt und das Thema ernst nimmt, sollte sich mit Value Bets befassen. Value Bets sind eine der wichtigsten Arten, gewinnbringend Sportwetten zu betreiben. Deshalb ist jeder, der sich damit gut auskennt und weiß, wie man sie findet und berechnet, im Vorteil gegenüber den Anbietern und anderen Spielern, die nur auf gut Glück setzen.

Im Wettzentrum verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Falls Du Dich über einen unserer Links bei einem Wettanbieter anmeldest, erhalten wir eine Provision. Diese soll die laufenden Kosten der Webseite decken.

Wettzentrum
© Copyright 2022 Wettzentrum.de