Giropay Sportwetten – Beste Wettanbieter mit Giropay

Vergleich » Ratgeber » Giropay Sportwetten
Giropay Logo klein

Bei Giropay handelt es sich um eine sichere und schnelle Zahlungsmethode, welche die einfache Funktionsweise von klassischen Banküberweisungen mit sofortigen Transaktionen vereint. Ich zeige Dir in diesem Beitrag Wettanbieter mit Giropay. Zudem erkläre ich Gebühren und Limits beim Einsatz von Giropay Sportwetten.

Wettanbieter mit Giropay      
ZodiacBet-Logo 100% bis 100€

  • Giropay für Einzahlungen

  • Einzahlung: 10€ - 15.000€

  • Keinerlei Gebühren


1Bet-Logo 100% bis 100€

  • Giropay für Einzahlungen

  • Einzahlung: 10€ - 10.000€

  • Keine Gebühren


ComeOn-Logo 100% bis 200€

  • Giropay verfügbar

  • Einzahlung: 10€ - 1.000€

  • 1% Gebühr auf Einzahlungen



Was ist Giropay?

Giropay Geld senden Illustration mit Pizza-Bestellung

Giropay wurde bereits 2006 von der Postbank, der Sparkasse und der Volksbank gegründet. Das Ziel war einfach – da traditionelle Banküberweisungen zu lange dauern, sollte mit Giropay eine ebenso sichere, aber deutlich schnellere Zahlungsart entwickelt werden.

Im Grunde gibt es nur zwei Voraussetzungen, die für die Benutzung von Giropay erforderlich sind:

  • Du musst ein Girokonto von einer der über 1.000 Banken besitzen
  • Dein Online-Banking muss für Giropay freigeschaltet sein

Das ist bereits alles, was Du brauchst, um bei einem Wettanbieter mit Giropay ein- und auszahlen zu können. Denn Giropay fungiert als Schnittstelle zwischen dem Anbieter und Dir als Endkunde. Somit lassen sich blitzschnell Zahlungen erledigen.

Giropay Einzahlung

Giropay Einzahlung Schritt-für-Schritt

Die Einzahlung bei einem Sportwettenanbieter mit Giropay erfolgt sehr einfach und ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt. Du musst einfach nur Giropay als Zahlungsmethode auswählen und den gewünschten Betrag eingeben. Dann wirst Du zu Giropay weitergeleitet, wo Du lediglich Deine Bankdaten eingeben musst.

Giropay Einzahlung bei 1bet Screenshot
Giropay Einzahlung bei 1bet

Es ist also kein spezielles, zusätzliches Giropay-Konto erforderlich, was definitiv ein großer Vorteil ist. Zudem liegt die Mindesteinzahlung beim Wettanbieter bei fairen 10 Euro, während beispielsweise bei 1bet sogar bis zu 10.000 Euro pro Transaktion einzahlbar sind.

Giropay Auszahlung

Eine sofortige Sportwetten Auszahlung ist mit Giropay leider nicht möglich, denn die Zahlungsart funktioniert nur in eine Richtung. Deine Gewinne musst Du nach einer Giropay Einzahlung daher mit einer klassischen SEPA-Überweisung tätigen. Das hat natürlich einen entscheidenden Nachteil, denn die Auszahlungsdauer ist dabei mit etwa 5 Werktagen ziemlich hoch.

Limits und Gebühren bei Giropay

Beim Wetten mit Giropay musst Du natürlich die Limits kennen und auch über die Gebühren informiert sein. Bei einem Wettanbieter ohne deutsche Lizenz sind die Limits nach oben ideal für High Roller. Denn es sind bis zu 10.000 Euro möglich – pro Transaktion! Der Mindestbetrag liegt meist bei fairen 10 Euro.

In Bezug auf die Giropay Gebühren musst Du jedoch aufpassen. Denn manche Wettanbieter mit Giropay erheben eine Gebühr für Einzahlungen, die meist bei 1% des Betrags liegt. Generell müssen Giropay Wettanbieter nämlich 0,89% des Umsatzes oder alternativ mindestens 0,33 Euro für jede Transaktion an den Zahlungsdienst bezahlen.


Beste Wettanbieter mit Giropay – Meine Favoriten

In meinem Wettanbieter Ranking gibt es aktuell nur wenige Anbieter, die Giropay Sportwetten ermöglichen. Ich habe mich für die folgenden 3 Giropay Wettanbieter entschieden, wobei ich Dir definitiv einen Bookie ohne Einzahlungslimit (aufgrund der deutschen Lizenz) empfehle.

ZodiacBet

ZodiacBet Logo rechteckig

Der erste Anbieter von Sportwetten mit Giropay ist ZodiacBet, ein verhältnismäßig unbekannter Bookie aus dem Jahr 2010. Das ist einerseits ein gutes Zeichen, denn sichere Wettanbieter halten sich lange am Markt. Hier kannst Du ab 10 Euro mit Giropay einzahlen, während maximal sogar bis zu 10.000 Euro möglich sind.  

Wie üblich ist auch hier keine Auszahlung mit Giropay möglich, doch immerhin gibt es keine Gebühren bei Einzahlungen. Weitere Informationen kannst Du in meinen ZodiacBet Erfahrungen nachlesen – der Bookie ist durchaus einen Blick wert!

  • Klassischer Willkommensbonus
  • Auch Reload Bonus vorhanden
  • Seriöser Betreiber
  • Wichtigste Wettmärkte vorhanden
  • Nützliche Statistiken bei Livewetten
  • Viele Zahlungsarten (gebührenfrei)
  • Schnelle Auszahlungen
  • Zuverlässiger Support

1Bet

Kleines 1bet Logo mit mit Wettzentrum Design

Der nächste Anbieter von Giropay Sportwetten ist 1Bet, ein Wettanbieter ohne Steuer und ohne Einschränkungen. Daher kannst Du mit Giropay zwischen 10 Euro und 10.000 Euro einzahlen – vollkommen gebührenfrei! Wie bei jedem Wettanbieter mit Giropay sind Auszahlung mit dem Dienst nicht möglich.

In meinem 1Bet Sportwetten Test kannst Du mehr über den Bookie erfahren. Für Bonusjäger ist 1Bet definitiv einen Blick wert, denn hier gibt es zahlreiche regelmäßige Bonusaktionen, die für eine hohe Langzeitmotivation sorgen. Nachfolgend die wichtigsten Merkmale in Kürze:

  • Viele regelmäßige Boni & Aktionen
  • Cashback & Reload Bonus vorhanden
  • Sicherste Curacao-Lizenz
  • Genügend Zahlungsarten
  • Schneller Kundensupport
  • Keine Wettsteuer & gebührenfreie Zahlungen

ComeOn

Mittleres ComeOn Logo mit Wettzentrum Design

Der letzte Sportwettenanbieter mit Giropay ist ComeOn. Den Namen hast Du sicher bereits gehört, denn der Wettanbieter mit deutscher Lizenz ist bereits seit einigen Jahren am Markt. Und der Bookie ist auch nach wie vor beliebt, denn die Gamification-Elemente wurden im Laufe der Jahre noch verbessert.

Ich zeige Dir in meinem ComeOn Sportwetten Test transparent die Stärken und Schwächen auf. In Bezug auf Giropay muss ich jedoch direkt berichten, dass es für Einzahlungen eine 1%-ige Gebühr für Giropay gibt. Die Limits liegen übrigens zwischen 10 Euro und maximal 1.000 Euro pro Monat.

  • Hoher Maximalbonus
  • Innovatives Treueprogramm
  • Shop mit Punktesystem
  • Gute Wettauswahl
  • Sichere MGA-Lizenz
  • Deutsche Lizenz ab Juli 2021
  • Hilfreicher Kundendienst
  • Stabiles Quotenniveau
  • Native App zum Download
  • Viele Wettfunktionen

Vor- und Nachteile von Giropay Sportwetten

Giropay Vorteile

Viele meiner Kollegen verzichten auf Giropay bei Sportwetten, doch ich möchte in diesem Artikel auf die zahlreichen Vorteile hinweisen. Klar, es gibt auch einen großen Nachteil – die nicht unterstützte Auszahlung. Doch ich finde, dass Giropay gerade bei unlizenzierten Anbietern sinnvoll ist und auf eine seriöse Rahmenumgebung schließen lässt.

Vorteile:

  • Keine zusätzliche Anmeldung bei Giropay notwendig
  • Sehr schnelle Transaktionen
  • Keinerlei Gebühren
  • Sehr hohe Sicherheit
  • Kein Ausschluss vom Wettbonus

Nachteile:

  • Keine Auszahlung per Giropay möglich
  • Stattdessen Auszahlung per Banküberweisung (bis zu 5 Werktage)

Häufige Fragen und Antworten über Sportwetten mit Giropay

Was ist Giropay?

Giropay dienst als Schnittstelle zwischen dem Anbieter und dem Endkunden. Gegründet wurde der seriöse Zahlungsdienst bereits im Jahr 2006, mit dem Ziel, schnellere Banküberweisungen zu ermöglichen. Dabei schlossen sich die Postbank, Volksbank und Sparkasse zusammen und führten den revolutionären Zahlungsdienst ein.

Gibt es Gebühren bei Giropay Sportwetten?

Die meisten Anbieter von Giropay Sportwetten erheben keine Gebühren. Jedoch müssen Wettanbieter mit Giropay 0,89% des Umsatzes oder mindestens 0,33 Euro pro Transaktion an den Zahlungsdienst abführen. Einige wenige Giropay Sportwettenanbieter geben diese Gebühr an den Kunden weiter.

Wie hoch sind die Giropay Limits?

Das untere Limit für eine Einzahlung per Giropay liegt bei 10 Euro. Maximal sind je nach Wettanbieter zwischen 1.000 Euro und 10.000 Euro möglich.

Welche Wettanbieter mit Giropay ist gut?

Es gibt aktuell gar nicht mal so viele Wettanbieter mit Giropay. Ein sehr guter Vertreter ist zweifellos ZodiacBet, doch auch 1Bet ist empfehlenswert.

Sind Auszahlungen mit Giropay möglich?

Nein, denn eine Giropay-Zahlung funktioniert nur in eine Richtung. Somit musst Du Gewinne aus einer Einzahlung per Giropay immer durch eine Banküberweisung auszahlen lassen. Das ist auch der größte Nachteil bei Giropay Sportwetten, denn die Auszahlungsdauer mit Banküberweisung ist am langsamsten.



Giropay Alternative gesucht? Das sind alternative Dienste

Es gibt immer wieder neue Zahlungsmöglichkeiten bei Sportwetten und vor allem Giropay hat mit einigen Konkurrenten zu kämpfen. Falls Dich also beispielsweise die Gebühren bei einem Giropay Wettanbieter stören, empfehle ich die folgenden Alternativen: 


Fazit zu meinen Giropay Erfahrungen

Zum Fazit über Giropay Sportwetten gibt es eigentlich nicht viel mehr zu sagen. Aufgrund der zahlreichen Vorteile – vor allem der Sicherheit bei Bookies ohne Lizenz aus Deutschland – setze ich auch privat auf den seriösen Zahlungsdienst. Doch leider gibt es diesen einen wichtigen Nachteil.

Selbst wenn Du bei Wetten mit Giropay länger auf die Auszahlung Deiner Gewinne warten musst, gibt es Schlimmeres. Falls Du jedoch Gewinne in kürzester Zeit verfügbar haben möchtest, solltest Du doch auf eine der zahlreichen Alternativen zu Giropay setzen.