Es ist der Traum eines jeden Fans der Sportwetten: die absolut sichere Wette. Was seltsam klingt ist, dass es sichere Sportwetten tatsächlich gibt, nämlich die so genannten Surebets. Im Folgenden erkläre ich Dir, was es damit auf sich hat und wie eine Surebet funktioniert.

Die besten Wettanbieter mit hohen Quoten
Seriöse Betreiberfirma
Moderner Bookie aus 2021
Faire Bonusbedingungen
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Neuer, seriöser Bookie
Sicherste Curacao-Lizenz
Starkes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung

Mindestquoten: 1,5
Zeitlimit: 14 Tage
Wettanbieter ohne neue Regeln
Faire Zahlungsmodalitäten
Sehr hohes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: 1x Einzahlung

Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Viele regelmäßige Boni & Aktionen
Paysafecard & Klarna ohne Verifizierung
Keine Wettsteuer & gebührenfreie Zahlungen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus

Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 21 Tage
Innovativer Wettanbieter
Sehr viele Bonusaktionen
Starkes Wettangebot
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2,0
Zeitlimit: 30 Tage
Toller Komplettanbieter
Gute Wettauswahl
Cashout vorhanden
4,5 rating
4.5
AB 18!
50% bis 1.000€

Umsatz: 40x Bonus

Mindestquoten: 1.55
Zeitlimit: 7 Tage

Sind Surebets legal?

Handy mit Daumen hoch auf Fussballfeld im Hintergrund

Die wichtigste Frage will ich in diesem Kontext natürlich gleich zu Beginn beantworten. Hierbei habe ich gute Nachrichten für Dich, denn grundsätzlich sind Surebets nicht illegal, sondern in ihren Grundzügen absolut legal. Eine Grauzone stellen nur Portale dar, welche Dir Surebets anbieten.

In den meisten Fällen verlangen diese Portale – oder auch einzelne Sportwetten-Experten – Geld von Dir, damit diese Dir dann Surebets liefern. Jedoch solltest Du beim Sportwetten Tipps kaufen vorsichtig sein. Von Bookies werden sie alles andere als gern gesehen und oftmals sind die Angebote auch nicht seriös.

Wenn Du Dich aber selbst auf die Suche nach Surebets machst und ab und an die ein oder andere wahrnimmst, dann steht diesem Unterfangen kein rechtlicher Rahmen entgegen. Von daher: Ja, Surebets sind legal.

Surebets finden – So geht’s!

Wettzentrum Maskottchen mit transparentem Hintergrund

Die größte Herausforderung rund um die Surebets ist das Finden der Wette. Dazu musst Du bei zwei verschiedenen Buchmachern Quoten zu bestimmten Sportereignissen finden. Wenn Du zwei Quoten über 2,0 auf verschiedene Ausgänge von einem Ereignis findest, dann kannst Du nur gewinnen und hast eine Surebet gefunden.

Doch eines ist sicher: Sichere Sportwetten warten nicht an jeder Ecke und Bookies sind auch nicht unbedingt scharf darauf, dass Du solche zu Gesicht bekommst. Es gibt aber einige Tricks, mit denen Du Schritt-für-Schritt einer Surebet näherkommen kannst. Ich habe Dir einen kleinen Guide zurechtgelegt, mit dem Du Step by Step herangehen kannst, wenn Du eine Surebet suchst.

  • Wettkontos erstellen: Um auf die Jagd nach Surebets zu gehen, benötigst Du Wettkontos bei mehreren Wettanbietern. Diese sollten auch mit dem gewünschten Betrag aufgeladen sein, da es schnell gehen muss, sobald Du eine Surebet entdeckt hast.
  • Quoten vergleichen: Wenn das erledigt ist, geht es darum, Quoten von den verschiedenen Bookies zu vergleichen. Dazu solltest Du Dir Sportereignisse aussuchen, bei welchen Du Dich auskennst. Im Optimalfall kennst Du eine Konstellation, bei dem Du eine Surebet für wahrscheinlich ansiehst.
  • Surebet-Rechner nutzen: Um Surebets schnell erkennen zu können, kann Dir ein Rechner helfen. Wie genau dieser funktioniert, das erkläre ich Dir in einem der folgenden Kapitel.
  • Surebet abschließen: Wenn Du eine Surebet entdeckt hast, dann solltest Du nicht lange fackeln. Quoten können sich jederzeit ändern, weswegen Du direkt zuschlagen musst. Mein Tipp: Öffne beide Bookies in jeweils einem Fenster. So kannst Du die Wetten schnell abgeben.

Beispiel für eine sichere Sportwette

Ein Beispiel zum besseren Verständnis von Surebets dürfte Dir schnell zeigen, worauf es bei der Suche ankommt. Besonders gut lässt sich eine sichere Sportwette an einem Beispiel einer 2 Wege Wette zeigen. Ich nehme einmal ein Tennis-Spiel, um Dir die Funktionsweise zu veranschaulichen.

  • Quote von Spieler 1: 2,1
  • Quote von Spieler 2: 2,2

Du hast also eine Tenniswette gefunden, bei welchem ein Bookie für Spieler 1 die Quote von 2,1 anbietet und ein anderer die Quote von 2,2 für Spieler 2. Wenn Du nun 100 Euro auf beide Quoten setzen würdest, dann gebe es zwei Szenarien. Bei beiden fährst Du einen Netto-Gewinn ein. Eine klassische Surebet also.

  • Spieler 1 gewinnt: Du bekommst 110 Euro raus, ein Netto-Gewinn von 10 Euro
  • Spieler 2 gewinnt: Du bekommst 120 Euro raus, ein Netto-Gewinn von 20 Euro

Surebets berechnen

Sicherheitsmerkmale mit Stadion im Hintergrund

Ich habe bereits erwähnt, dass Du bei der Suche nach Surebets auch auf einen Rechner zurückgreifen kannst. Dazu brauchst Du zunächst folgende Formel.

(1 : Quote 1) + (1 : Quote 2)

Im ersten Moment mag diese Formel etwas kompliziert aussehen, doch tatsächlich ist die Berechnung sehr einfach. Ich zeige Dir das einmal bei dem Beispiel, welches ich gerade herangezogen habe:

(1 : 2,1) + (1 : 2,2) = 0,93

Entscheidend ist das Ergebnis. In diesem Fall ist der Wert unter 1, was ein gutes Zeichen ist. Denn immer, wenn der Wert bei dieser Berechnung unter 1 landet, handelt es sich auch wirklich um eine Surebet.

Je niedriger die Zahl, desto besser. Denn je niedriger dieser ist, desto höher ist der zu erwartende Gewinn. Die obige Formel kann übrigens nicht nur auf 2-Weg-Optionen, sondern auch auf 3-Weg-Wetten verwendet werden. Das ist wichtig für Fußball-Fans, die ja zahlreich vertreten sind.

Tipps & Strategien für Surebets

Fußballer in Seitfallzieher-Pose und mobile Geräte im Vordergrund

Das Prinzip der Surebets solltest Du nun verstanden haben. Auch die Berechnung ist enorm einfach, wenn Du es einmal gemacht hast. Allerdings braucht es für einen dauerhaften Erfolg mit sicheren Wetten auch die richtige Herangehensweise. Im Folgenden zeige ich Dir, welche Tipps Dir helfen können.

Tipp 1: Geduld mitbringen

Surebets sind enorm attraktiv, was wohl offensichtlich ist. Daher verwundert es nicht, dass ständig Wettfreunde auf der Suche nach derartigen sicheren Wetten sind. Die Welt der Sportwetten ist oftmals sehr schnelllebig und von der Angst geprägt, etwas zu verpassen.

Für Surebets solltest Du allerdings unbedingt eine ganze Ladung an Geduld mitbringen und nichts überstürzen. Das hat ganz einfach damit zu tun, dass Surebets selten sind und oftmals Tage und Wochen verstreichen können, ohne dass Du die passende Wette findest.

Dann darfst Du nicht verzweifeln und eine Kurzschlusshandlung vornehmen, sondern solltest geduldig auf Deine Chance warten. Diese wird ganz bestimmt kommen, das kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen. Es ist wie bei Sportwetten selbst. Auf eine Durststrecke kann auch immer ein Lauf folgen.

Tipp 2: Keine Zeit beim Wetten verlieren

Wenn ich gerade von Geduld geredet habe, dann überrascht Dich der zweite Tipp vielleicht. Hierbei geht es allerdings um etwas vollkommen anderes. Ich will damit den Moment beschreiben, der eintritt, wenn Du eine Surebet gefunden hast. Dann solltest Du schnell handeln können und bereits alles vorbereitet haben.

Ich empfehle Dir, die beiden Quoten in verschiedenen Fenstern bei den jeweiligen Bookies in den Wettschein zu packen. Dann kannst Du mit zwei Klicks hintereinander die Wetten abgeben und es vergeht kaum Zeit zwischen der Wettabgabe. Noch besser ist es, wenn Du für die Wettabgabe ein Handy und einen PC zur Verfügung hast. Oder auch ein PC und ein Tablet, oder ein Handy und ein Tablet.

Dann kannst Du die Wetten absolut zeitgleich abgeben und es besteht nicht die Gefahr, dass sich Quoten ändern oder der Tipp gesperrt wird. Schnelligkeit ist also nach der Geduld gefragt, eine spannende Kombination, oder?

Tipp 3: Wettsteuer einberechnen

Die Attraktivität der Surebet hat schon das ein oder andere Mal einen eigentlich erfahrenen Sportwetten-Experten geblendet. Das sollte Dir auf keinen Fall passieren, weswegen Du vor allem auf einen bestimmten Punkt achten solltest: die Wettsteuer bei den Bookies.

Diese musst Du in jedem Fall bei Deiner Recherche in die jeweiligen Quoten einberechnen. Gleiches gilt für die Berechnung mit der Formel. Nur so kannst Du sicherstellen, dass es sich auch wirklich um eine Surebet handelt und Du auch wirklich so viel Gewinn einstreichst, wie Du dachtest.

Wenn Du nicht an die Wettsteuer denkst, dann kann es also ein böses Erwachen geben. Sinnvoll ist es dabei auch, auf Bookies zurückzugreifen, die keine Wettsteuer verlangen. Für solche Wettanbieter ohne Gebühren und Steuerabgaben gibt es einige attraktive Beispiele auf dem Markt.

Alternativen zu Surebets

3 Fussball Fans schauen auf Smartphone

Eine Situation, die sich in der Welt der Sportwetten mit Surebets vergleichen lässt, die gibt es generell nicht. Die sichere Wette ist einzigartig – und das wird sich auch nicht ändern. Allerdings gibt es einige Alternativen zu Arbitrage Sportwetten, die ebenfalls attraktiv sein können.

Darunter fallen vor allem Wettstrategien, die zu den absoluten Klassikern gehören. Ziel einer jeden solcher Strategien ist es, das Verlustrisiko zu minimieren und Dir die Möglichkeit auf dauerhafte Gewinne mit Sportwetten zu schaffen. In diesem Fall geht es also um eine Maximierung der Chancen. Die Surebet ist die Königsdisziplin, da bei richtiger Ausführung nichts schiefgehen kann.

Zu den beliebtesten und besten Strategien, welche Alternativen zu den Surebets darstellen, gehören vor allem die Verdopplungs Strategien. Hier ist das Martingale-System hervorzuheben, welches eigentlich aus dem Roulette stammt. Auch die Fibonacci Strategie bietet gute Möglichkeiten, dauerhaft Gewinne durch die Erhöhung des Einsatzes zu generieren – und vor allem das Risiko auf Verluste zu senken.

Es gibt aber noch viele weitere Herangehensweise, welche als Alternative zu Surebets agieren können. Am sinnvollsten ist es aber wohl, sowohl Surebets zu spielen als auch Strategien zu nutzen. Die Mischung macht es bekanntlich.

Sind Value Bets die bessere Option?

Wettzentrum Maskottchen mit Fußball und Tor

Value Bets und Surebets haben eine Gemeinsamkeit, die Wettfreunden in der Regel zusagt: Beide Optionen ermöglichen es Dir, gegen die sonst so übermächtigen Bookies den ein oder anderen Erfolg zu feiern, der sicher ist. Darunter versteht man allgemein Sportwetten, bei denen die Quoten von den Wettanbietern zu hoch sind.

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein bestimmtes Ereignis eintritt, ist also höher, als die Quote es aussagt. Das ist natürlich eine Einschätzung, die unterschiedlich ausfallen kann – und genau deswegen gibt es diese Wetten auch. Die Bookies machen nämlich auch nicht mehr als Wahrscheinlichkeiten einschätzen und in einen Zusammenhang zu bringen.

Wenn man sich nun fragt, ob Value Bets eine bessere Option als Surebets sind, dann würde ich das mit einem „Nein“ beantworten. Value Bets sind attraktiv, gar keine Frage. Sie erfordern allerdings Fachkenntnis und viel Erfahrung – und auch dann sind sie eben immer noch an Deine Einschätzung gebunden.

So gut diese auch sein mag, Surebets sind in jedem Fall sicherer, da bei ihnen nichts schiefgehen kann. Durch Surebets kannst Du also dauerhaft mehr Gewinne erzielen, wenn Du geduldig bist und Dich mit soliden Gewinnen zufriedengibst.

Wenn das nicht der Fall ist, dürften Value Bets attraktiver sein, da Du mit diesen in einem kurzen Zeitraum hohe Wettgewinne abräumen kannst. Auch hier gilt nach meiner Einschätzung: Eine Kombination aus Surebets und Value Bets führt zum Ziel.

FAQs für sichere Sportwetten

Zum Abschluss habe ich noch einmal alles Wichtige rund um Surebets für Dich zusammengetragen. Wenn Du zu den ausführlicheren Antworten willst, dann spring einfach zu dem jeweiligen Kapitel.

Was ist eine Surebet?

Unter einer Surebet versteht man in der Welt der Sportwetten eine absolut sichere Wette. Diese gibt es tatsächlich, denn Du wettest auf gegensätzliche Ausgänge bei verschiedenen Bookies und kannst dadurch auch optimal einen Wettbonus schieben.

Sind Surebets legal?

Ja, Surebets sind grundsätzlich legal und Du kannst diese ohne Einschränkungen nutzen. Allerdings befinden sich so manche Surebet-Portale in einer Grauzone.

Wie funktioniert eine Surebet?

Du musst bei verschiedenen Bookies Quoten auf zwei unterschiedliche Ausgänge eines Sportereignisses finden, welche beide über 2,0 sind. Wenn Du dann auf beide Quoten tippst, kannst Du nur gewinnen.

Gibt es einen Surebet Rechner?

Ja, Du kannst Surebets ganz einfach mit einem Rechner finden. Dabei handelt es sich um eine simple Formel, in welche Du nur die Quoten einsetzen musst. Ist das Ergebnis unter 1, dann hast Du eine Surebet gefunden.

Auf was muss man bei einer Surebet achten?

Wichtig ist es, dass Du Geduld mitbringst, da Surebets nicht gerade auf der Straße liegen. Wenn Du eine gefunden hast, musst Du aber schnell handeln und alles vorbereitet haben. Wichtig ist außerdem, die Wettsteuer einzuberechnen - einer der klassischen Fehler rund um die Surebets.


Fazit zu Surebets und sicheren Wetten

Surebets stellen den wahrgewordenen Traum bei den Sportwetten dar. Tatsächlich kann bei den sicheren Wetten nichts schiefgehen, wenn Du richtig an die Sache herangehst. Wichtig ist, dass Du Dich nicht blenden lässt und geduldig bist. Dann kannst Du mit Surebets über die Zeit einige attraktive Gewinne abräumen. Und was gibt es schöneres, als eine absolut sichere Wette? So kannst Du in der Tat mit Sportwetten Geld verdienen!

Wettzentrum
© Copyright 2022 Wettzentrum.de