Wettanbieter mit MiFinity – Alle MiFinity Wettanbieter

Vergleich » Ratgeber » MiFinity
MiFinity Logo klein

Bei MiFinity handelt es sich um ein modernes eWallet, welches ich Dir in diesem Ratgeber vorstelle. Zudem verrate ich Dir die besten MiFinity Wettanbieter und liste alle Informationen zu Limits und Gebühren auf.


Beste Wettanbieter mit MiFinity

Obwohl es noch nicht allzu viele Wettanbieter mit MiFinity gibt, habe ich im Online Sportwetten Vergleich ein paar gute Bookies gefunden. Diese stelle ich Dir nachfolgend näher vor.

20Bet

Kleines 20Bet Logo mit Wettzentrum Design

Aktuell gibt es noch gar nicht viele Wettanbieter mit MiFinity. Mit 20Bet habe ich einen seriösen Sportwettenanbieter mit MiFinity entdeckt. Hier kannst Du sowohl Ein- als auch Auszahlungen mit MiFinity tätigen. Für die Einzahlung gelten Limits zwischen 10 Euro und 2.500 Euro.

Für die Auszahlung mit MiFinity sind die Limits ähnlich – die Mindestauszahlung liegt mit 20 Euro etwas höher, aber die maximale Höhe beträgt stolze 2.000 Euro. Übrigens ist 20Bet ein Wettanbieter ohne deutsche Lizenz und daher sind höhere Einzahlungen als 1.000 Euro möglich.

Bei meinen eigenen 20Bet Erfahrungen konnte ich zahlreiche positive Merkmale entdecken. So ist der Bookie mit Curacao-Lizenz definitiv ein sicherer Vertreter seiner Zunft. Falls Du keine Lust hast, den Erfahrungsbericht zu lesen, hast Du hier eine kurze Übersicht.

  • Keine Gebühren mit eZeeWallet
  • Sehr viele Bonusaktionen
  • Eigener Shop mit Punktesystem
  • Beste Curacao-Lizenz
  • Gigantische Wettauswahl
  • Ausgezeichnete Wettquoten
  • Native Sportwetten App

Rabona

Rabona Logo breit

Bei Rabona kannst Du ebenfalls mit MiFinity ein- und auszahlen. Für die Einzahlung gelten Limits zwischen 10 Euro und 5.000 Euro. Für Auszahlungen musst Du einen Betrag zwischen 20 Euro und 2.500 Euro auswählen. Natürlich sind sämtliche Zahlungsvorgänge komplett gebührenfrei.

Während meinen Rabona Sportwetten Erfahrungen konnte ich neben MiFinity noch weitere seltene Zahlungsarten vorfinden. Zudem ist der moderne Bookie für Bonus-Jäger sehr empfehlenswert, denn die Auswahl an Bonusaktionen ist hier außergewöhnlich hoch! Hier die weiteren Vorteile von Rabona:

  • Willkommensbonus bis zu 200€
  • Fantastisches Treueprogramm mit Sammelkarten
  • Seriöser Bookie mit bester Curacao-Lizenz
  • Gute Wettauswahl
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Einige seltene Zahlungsarten
  • Starker Kundendienst
  • Sehr guter Quotenschlüssel

Librabet

Librabet Logo rechteckig

Der letzte Sportwettenanbieter mit MiFinity in meiner Liste ist Librabet. Der noch recht unbekannte Bookie bietet Einzahlungen mit MiFinity ab 10 Euro an und maximal sind bei diesem Wettanbieter ohne Steuer sogar bis zu 5.000 Euro einzahlbar!

Selbstverständlich sind auch Auszahlungen per MiFinity möglich. Der Mindestbetrag liegt dabei jedoch bei 20 Euro und maximal kannst Du immerhin bis zu 1.000 Euro pro Transaktion auszahlen. Für weitere Informationen zum Bookie empfehle ich Dir meine persönlichen Librabet Sportwetten Erfahrungen.

  • 100% bis 200€ Bonus
  • Viele regelmäßige Bonusaktionen
  • Beste Curacao-Lizenz
  • Seltene Wettmärkte
  • Seltene Zahlungsarten
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Sehr gutes Quotenniveau
  • Zuverlässiger Kundendienst

Was ist MiFinity?

MiFinity ist ein eWallet Anbieter, der mit den bekannten Vertretern Skrill und Neteller vergleichbar ist. Mit einem MiFinity Konto lassen sich Transaktionen bei Online Händlern durchführen, weshalb es eben auch MiFinity Wettanbieter gibt. Der junge Zahlungsdienst ist bereits in zahlreichen Ländern weltweit verbreitet und wird auch in Deutschland immer populärer.

Das Besondere an MiFinity ist, dass sogar Einzahlungen mit Kryptowährungen möglich sind. Somit sind Deine Zahlungen besonders anonym und dabei gleichzeitig sicher. Blicken wir im Folgenden auf weitere Details zu MiFinity.

Vor- und Nachteile

Wie andere eWallets hat auch MiFinity einige Vor- und Nachteile. Ähnlich wie bei Skrill und co. sind die besonders schnellen Zahlungen hervorzuheben. Dennoch gibt es auch ein paar Nachteile wie die doch recht hohen Gebühren, die wir weiter unten erklären.

  • Hohe Anonymität
  • Schnelle Transaktionen
  • Hohe Sicherheit
  • Bonusrelevanz
  • Internationale Verbreitung

MiFinity Einzahlung

MiFinity Einzahlung bei 20Bet
MiFinity Einzahlung bei 20Bet

Wie Du am obigen Screenshot erkennen kannst, läuft eine Einzahlung mit MiFinity schnell und einfach ab. Bei 20Bet gehst Du einfach auf „Einzahlung“, wählst MiFinity als Zahlungsmethode aus und gibst den gewünschten Betrag ein. Danach wirst Du zur MiFinity Webseite weitergeleitet, wo Du Dich einfach in Deinem Konto anmeldest.

Die Zahlung erfolgt dann sofort – sofern Du natürlich den MiFinity Account aufgeladen hast. Bei den meisten Bookies beträgt die Sportwetten Mindesteinzahlung 10 Euro. Und bei 20Bet gibt es nicht mal Gebühren, sodass ich Dir diesen Wettanbieter mit MiFinity bedenkenlos empfehlen kann.

MiFinity Auszahlung

Bei einem Wettanbieter mit schneller Auszahlung kannst Du ruhig auf MiFinity setzen, denn der Zahlungsdienst unterstützt natürlich Transaktionen in beide Richtungen. Positiv zu erwähnen sind die Limits, denn bei 20Bet kannst Du zwischen 20 Euro und 2.000 Euro abheben.

Sobald die Zahlung genehmigt ist, bekommst Du Deinen Gewinn innerhalb von wenigen Stunden auf das MiFinity Konto. Von hier aus kannst Du dann frei über die Gelder verfügen und entweder im Internet shoppen oder eine Auszahlung auf Dein Bankkonto beantragen.

Gebühren und Limits

Um Dein MiFinity Konto zu befüllen, kannst Du auf zahlreiche Zahlungsdienst zurückgreifen, die unterschiedliche Gebühren haben. Mit Kreditkarte, Trustly, Klarna oder auch Bitcoin liegt die Gebühr bei 1,8% des Betrags – für High Roller wohl nicht ideal. Auszahlungen auf das Bank- oder Kreditkartenkonto kosten jedoch maximal nur 2 Euro und Zahlungen an Freunde lediglich 1% (maximal 10 Euro).

Und auch die Limits haben ihre Vor- und Nachteile. Im Account bei MiFinity selbst kannst Du bis zu 10.000 Euro pro Jahr verschieben, sofern Dein Konto verifiziert ist. Wenn Du das Limit erreichst, musst Du eine Anfrage für einen VIP-Status stellen. Beim Wettanbieter mit MiFinity liegen die Limits zwischen 10 Euro und 2.500 Euro wie oben angedeutet.


Bonus beim Wettanbieter mit MiFinity

Auch beim besten Wettbonus musst Du auf die Wahl der Zahlungsart achten, denn viele Boni lassen sich mit alternativen eWallets wie Skrill oder Neteller nicht aktivieren. Das ist glücklicherweise bei einem Wettanbieter mit MiFinity nicht der Fall. Denn zumindest 20Bet gewährt Dir den Willkommensbonus auch mit einer MiFinity Einzahlung.

Generell betrifft das alle Bonusaktionen, für die eine Einzahlung notwendig ist. Dazu zählt auch beispielsweise ein Reload Bonus. Ich gehe auch nicht davon aus, dass plötzlich Einzahlungen mit MiFinity nicht mehr für einen Bonus qualifizieren – zu viele Vorteile gibt es bei einem MiFinity Wettanbieter!


Alternative Zahlungsarten

MiFinity ist bei weitem nicht die einzige Zahlungsart, denn es gibt mittlerweile eine riesige Anzahl an Sportwetten Zahlungsmöglichkeiten. Ich zeige Dir eine Auswahl von den besten Zahlungsmethoden aktuell.


Fragen und Antworten zum Wettanbieter mit MiFinity

Immer wieder gibt es offene Fragen rund um Wettanbieter mit MiFinity. Daher habe ich Dir ein kurzes FAQ erstellt – hier findest Du sicherlich eine hilfreiche Antwort!

Was ist MiFinity?

Bei MiFinity handelt es sich um eine moderne eWallet, die ähnlich wie Skrill oder Neteller funktioniert. Es sind mit MiFinity sogar Einzahlungen per Kryptowährungen wie Bitcoin möglich, was für Spieler interessant ist, die anonyme Zahlungen im Internet tätigen möchten. MiFinity stammt aus Großbritannien und ist bereits in knapp 200 Ländern vertreten.

Gibt es Wettanbieter mit MiFinity?

Ja, jedoch ist die Auswahl bislang recht klein. Mit 20Bet gibt es jedoch einen sehr guten MiFinity Wettanbieter. In absehbarer Zeit sollten weitere Bookies auf MiFinity setzen, denn die Verbreitung in Deutschland nimmt immer weiter zu.

Welche Gebühren und Limits gibt es bei MiFinity?

Die Gebührenstruktur von MiFinity ist mit der anderer eWallets vergleichbar. Bei Einzahlungen mit Kreditkarte, Trustly, Klarna oder Bitcoin auf das MiFinity-Konto gibt es eine Gebühr in Höhe von 1,8%. Bei Zahlungen an Freunde liegt die Gebühr bei 1% (maximal 10 Euro). Die Limits bei einem Wettanbieter mit MiFinity reichen von 10 Euro bis zu 2.500 Euro, was sowohl für Ein- als auch Auszahlungen gilt.

Bekommt man mit MiFinity einen Wettbonus?

Ja, denn im Gegensatz zu Skrill oder Neteller gewähren die meisten Wettanbieter mit MiFinity einen Willkommensbonus. Auch alternative Bonusaktionen - etwa für Bestandskunden - sind mit MiFinity aktivierbar. Bei den genannten Alternativen ist der Neukundenbonus oftmals nicht verfügbar.

Sind Wettanbieter mit MiFinity seriös?

Ja, die aktuell verfügbaren Wettanbieter mit MiFinity sind als seriös zu bezeichnen. Im Wettzentrum hat sich vor allem 20Bet bewährt und kann bedenkenlos empfohlen werden.


Fazit zu einem MiFinity Wettanbieter

Aus unserem Wettanbieter Ranking gibt es mit 20Bet aktuell nur einen Bookie, der MiFinity-Zahlungen akzeptiert. Ich bin mir sicher, dass es in Zukunft noch viele weitere MiFinity Wettanbieter geben wird. Denn die Vorteile im Vergleich zu alternativen eWallets sind definitiv vielfältig.

Vor allem der Aspekt, dass Zahlungen mit Kryptowährungen möglich sind, ist für viele Spieler sicherlich interessant. Denn so kann man selbst bei einem negativen Schufaeintrag Gelder bewegen und anonyme Transaktionen durchführen. Doch auch die Gebührenstruktur und Limits sind für die meisten Spieler gut geeignet.