Komfortabel, schnell, intuitiv: Sportwetten werden immer häufiger über das Smartphone platziert. Auch beim Zahlungsverkehr hat der mobile Trend längst Fuß gefasst und viele User wickeln ihre Ein- und Auszahlung beim Buchmacher via Smartphone ab. Zahlungen per Handy sind mittlerweile bei jedem modernen Online Bookie möglich. Doch gibt es auch einen Wettanbieter mit Handyrechnung? Bei dem frisches Wettguthaben einfach mit der nächsten Handyrechnung verrechnet wird und sich wahrhaftig Sportwetten mit Handy bezahlen lassen? In Deutschland leider nicht! In meinem Ratgeber erkläre ich Dir warum und verrate die besten Alternativen.

Wettanbieter mit vielen Zahlungsmethoden
Regelmäßige Boni & Aktionen
Paysafecard & Klarna ohne Verifizierung
Keine Wettsteuer & Gebühren
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus

Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 21 Tage
Bewährter Anbieter aus 2016
Sehr gutes Wettangebot
Seriöse Betreiberfirma
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 250€

Umsatz: 7x (Einz. + Bonus)

Mindestquoten: 1.85
Zeitlimit: 14 Tage
Viele Bonusangebote
Überragende Wettauswahl
Beste Curacao-Lizenz
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 250€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2,0 (einzel) | 1,5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Brandneu aus 2022
Herausforderungsmissionen
Super Wettangebot
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x Bonus

Mindestquoten: 2,0 (Einzel) | 1,5 (Kombis)
Zeitlimit: 30 Tage
Kreditkarten & Krypto
Instant Pay & MiFinity
Klarna & CashToCode & E-Wallets
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Gutes Quotenniveau
Faire Bonusbedingungen
Viele seltene Wettoptionen
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 1.5 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Starke Wettauswahl
Ohne deutsche Regeln
Fantastisches Treueprogramm
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Neuling aus 2022
Super Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 150€

Umsatz: 5x Bonus

Mindestquoten: 2.0 (Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Kreditkarte & Giropay & Apple Pay
AstroPay & CashtoCode & Jeton
Neosurf & eZeeWallet & Flexepin
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung

Mindestquoten: 1,5
Zeitlimit: 14 Tage
Kreditkarte & Paysafe & Klarna
CashtoCode & MiFinity
eZeeWallet & Krypto
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus

Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Kreditkarte & Giropay & Apple Pay
CashtoCode & MiFinity
eZeeWallet & Krypto
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0
Zeitlimit: 30 Tage
Neuer Anbieter aus 2021
Hervorragende Wettauswahl
Ohne deutsche Lizenz
4,0 rating
4.0
AB 18!
Bis zu 50€ Bonus

Umsatz: 10x Einzahlung

Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 30 Tage


Kann man Sportwetten mit Handy bezahlen?

3 Fussball Fans schauen auf Smartphone

Bei dieser Frage steckt der Teufel im Detail! Denn es muss klar zwischen „bezahlen“ und „ein- bzw. auszahlen“ unterschieden werden. Für dem ganz normalen Geldtransfer ist das kein Problem. Bei jedem seriösen Wettanbieter kannst Du bei Bedarf neues Geld mithilfe Deines Handys auf das Wettkonto überweisen.

Die meisten Zahlungsmethoden sind für den mobilen Einsatz nutzbar. Selbstverständlich gilt das auch, wenn Du Dir etwaige Wettgewinne vom Buchmacher auszahlen lassen willst.

ABER: Ein ‚echtes‘ Bezahlen Deiner Sportwetten mit Handy wird in Deutschland (noch) nicht angeboten. Wenn von Sportwetten mit Handy bezahlen die Rede ist, ist damit gemeint, dass der eingezahlte Betrag über Deine Handyrechnung beglichen wird.

Technisch ist das kein Problem. Zumal Du bei vielen Mobilfunkanbietern durchaus kleinere Einkäufe per Handyrechnung oder Prepaid-Guthaben bezahlen kannst. Typische Beispiele sind etwa Apps, Klingeltöne, Musik, eBooks, Filme oder auch Fahrkarten, die nur wenige Euro kosten und direkt am Smartphone Verwendung finden.

Sportwetten mit Handy bezahlen funktioniert in Deutschland leider nicht. Hierfür sind gleich mehrere Gründe ausschlaggebend.

  • 1. Die heimischen Mobilfunkgesellschaften, die in den Abrechnungsvorgang einbezogen werden müssen, konnten bislang keine vertragliche Grundlage und optimale Lösung mit den Zahlungsanbietern erzielen. Es wäre ein ziemlich komplexer Prozess, um Wetten per Handyrechnung zu realisieren.
  • 2. Außerdem sind die Geldsummen, die zwischen den Wettkunden und Wettanbietern bewegt werden, vergleichsweise hoch. Nicht selten im drei- oder gar vierstelligen Bereich. Deutlich höher als die Mikro-Transaktionen, die derzeit größtenteils per Handyrechnung getätigt werden.
  • 3. Mangelnde Akzeptanz! Nur ein Bruchteil deutscher Sportwetter wünscht sich einen Wettanbieter mit Handyrechnung. Zumal die Online Buchmacher bereits viele schnelle, sichere, günstige und einfache Sportwetten Zahlungsmethoden im Portfolio haben.

Wettanbieter mit vielen Zahlungsarten als Alternative zur Handyrechnung

Wettzentrum Icon Daumen hoch

Sportwetten mit Handyrechnung bezahlen, das bieten leider keine attraktiven Online Wettanbieter an. Ich kann Dich rund um Transaktionen allerdings beruhigen: Es gibt zahlreiche Bookies, die viele Alternativen bei Ein- und Auszahlungen zu bieten haben.

Bei diesen ist bestimmt auch für Dich die richtige mit dabei. Ich habe eine Liste von Anbietern mit vielen alternativen Zahlungsmöglichkeiten für Dich aufgestellt, um eine Alternative zur Handy Einzahlung beim Wettanbieter zu haben.

PlayZilla – Wettanbieter mit vielen mobilen Zahlungsmethoden

PlayZilla Logo rechteckig

Wie ein wildes Tier. So präsentiert sich PlayZilla beim Design – und dieses ist nicht das einzige Detail, welches bei dem Online Wettanbieter spektakulär ist. Zunächst aber zu den Basics: Die Lizenz von PlayZilla kommt aus Curacao. Der Bookie nutzt zudem eine moderne Verschlüsselungstechnologie. Auch Transaktionen sind sicher – und außerdem kostenlos. Dir stehen folgende Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • CashToCode: 10 Euro – 400 Euro
  • eZeeWallet: 10 Euro – 2.250 Euro
  • Giropay: 10 Euro – 5.000 Euro
  • Klarna: 40 Euro – 1.000 Euro
  • Instant Pay: 10 Euro – 5.000 Euro
  • Kreditkarte: 10 Euro – 2.000 Euro
  • Krypto: 25 Euro – 5.000 Euro
  • MiFinity: 10 Euro – 2.500 Euro
  • Paysafecard ab 2. Einzahlung: 10 Euro – 1.000 Euro

PlayZilla definiert sich vor allem als Krypto Bookie. Der Wettanbieter hat zahlreiche Kryptowährungen im Portfolio und bietet für diese attraktive Bedingungen an. Eine davon stellen die sehr schnellen Auszahlungen mit Kryptowährungen dar, wie mein PlayZilla Sportwetten Test gezeigt hat. Es könnte sich dabei um die schnellsten Auszahlungen in der Welt der Sportwetten handeln.

PlayZilla kann allerdings auch noch mit anderen Stärken überzeugen. Eine davon ist die mobile App, welche Dir das reibungslose Spielen von überall aus ermöglicht. Mit Handy und Tablet kann der Auftritt des Bookies einfach bedient werden. Die Übersicht ist gut, genau wie die Ladezeiten.

Abgerundet wird das Angebot von PlayZilla durch das breite Wettprogramm, bei dem es Dir wohl an nichts fehlen wird. Der Bookie zeigt sich modern, was bedeutet, dass er auch einige seltene und spezielle Wettmärkte im Portfolio hat.

Modern ist auch, dass PlayZilla nicht nur einen Online Wettanbieter darstellt, sondern auch ein Online Casino. Bookie und Casino sind gegenseitig angeschlossen, weswegen Du mit einem Wettkonto auch den Casino-Bereich erkunden kannst. Das Online Casino bietet eine attraktive Spielauswahl, bei der Du eine ganze Menge zu entdecken hast.

  • Anbieter von seriösem Betreiber aus 2021
  • Paysafecard ab der 2. Einzahlung
  • Faire Bonusbedingungen
  • Abwechslungsreiches Treueprogramm
  • Ausgezeichnete Wettauswahl
  • Überdurchschnittliches Quotenniveau
  • Wettkonfigurator & Cashout vorhanden
  • Gute Zahlungsmodalitäten
  • Keine Wettsteuer & Keine deutsche Lizenz
  • Rund um die Uhr Support mit Hotline

1Bet – Wettanbieter mit reichlich Zahlungsarten als Alternative zur Handyrechnung

Kleines 1bet Logo mit mit Wettzentrum Design

1Bet hat sich in den letzten Jahren einen Namen als Online Wettanbieter gemacht, der mit schnellen Auszahlungen auffällt. Für viele Wettfreunde ist das eines der wichtigsten Kriterien überhaupt. Bei den Transaktionen stimmt auch die Vielfalt. Du findest bei 1Bet zahlreiche Alternativen zur Einzahlung per Handyrechnung:  

  • Kreditkarte
  • Maestro
  • paysafecard
  • eZeeWallet
  • MiFinity
  • Klarna
  • Giropay
  • Jeton
  • Revolut
  • PayRedeem

Bei den Bedingungen rund um Transaktionen kann 1Bet jedoch noch etwas nachbessern. Es gibt recht strenge Ein- und Auszahlungslimits und Du musst die Einzahlung 5x umsetzen. Dafür kann der Online Wettanbieter in anderen Bereichen punkten. Das gilt beispielsweise für die mobile App, welche Dir ein attraktives Spielgefühl ermöglicht.

Die Ladezeiten sind kurz, die Bedienung ist top und Du kennst Dich sofort aus. Hier gibt es nichts zu beanstanden. Ähnlich sieht es bei dem Wettangebot von 1Bet aus, welches aus meiner Sicht die größte Stärke des Wettanbieters darstellt.

Überragend ist zunächst einmal die Vielfalt bei Sportarten und Wettmärkten. Mit der Auswahl muss sich 1Bet auf dem umkämpften Markt nicht verstecken. Zwei Bereiche sind besonders attraktiv: Auf der einen Seite zeigt sich 1Bet als echter Fußball-Fachmann. Attraktive Wetten bietet der Bookie von der Bundesliga bis zu den Oberliga Wetten an.

Außerdem stimmen die Quoten. Stark ist auch der Livewetten-Bereich, in dem fast immer eine ganze Menge los ist. Auch in diesem stimmen Quoten und Übersicht. Abgerundet wird das Wettangebot durch einige Wettfunktionen, welche allen Wettfreunden noch mehr Möglichkeiten und Chancen ermöglichen

Hier findest Du meine 1Bet Sportwetten Erfahrung für weitere Informationen.

  • paysafecard & Klarna ohne Verifizierung vorhanden
  • Viele regelmäßige Boni & Aktionen
  • Seriöser Betreiber & Ohne deutsche Lizenz
  • Sicherste Curacao-Lizenz
  • Genügend Zahlungsarten
  • Schneller Kundensupport
  • Keine Wettsteuer & gebührenfreie Zahlungen
  • Starkes Treueprogramm mit Missionen
  • Cashback & Reload Bonus vorhanden

Ivibet – Neuer Anbieter mit vielen Alternativen als Wettanbieter mit Handyrechnung

Ivibet Logo breit

Bei Ivibet Sportwetten sind Deine Möglichkeiten rund um Transaktionen besonders vielfältig. Der Curacao-Anbieter ist erst 2022 online gegangen, doch weiß in diesem Bereich schon zu überzeugen. Diese Optionen stehen Dir als Alternative für die Sportwetten Handy Einzahlung zur Verfügung:

  • Kreditkarte: 10 Euro – 1.500 Euro
  • Revolut: 10 Euro – 1.500 Euro
  • Klarna: 10 Euro – 1.000 Euro
  • eZeeWallet: 10 Euro – 100.000 Euro
  • AstroPay: 10 Euro – 100.000 Euro
  • Neosurf: 10 Euro – 100.000 Euro
  • Jeton: 10 Euro – 100.000 Euro
  • payDo: 10 Euro – 100.000 Euro
  • Sticpay: 10 Euro – 100.000 Euro
  • Kryptowährungen: 50 Euro – 15.000 Euro
  • payDo: 10 Euro – 10.000 Euro

Bei Ivibet ist mir gleich der junge und frische Auftritt aufgefallen. Kreativität und Innovativität zeigt sich in vielen Bereichen, was mir sehr gut gefällt. Das ist beispielsweise beim Wettangebot der Fall, welches breit aufgestellt ist. Neben klassischen Wettmärkten findest Du viele seltenere und spezielle Wettmärkte, was Abwechslung bringen kann.

Besonders stark ist Ivibet bei den Livewetten, was ebenfalls die moderne Ausrichtung zeigt. Livewetten werden immer beliebter, vor allem bei jüngeren Spielern. Der Livewetten-Bereich glänzt mit einer riesigen Auswahl. Zu fast jeder Uhrzeit ist hier einiges los.

Außerdem ist die Bedienung leicht und die Übersicht gut. Wichtige Kriterien in diesem Bereich. Die Quoten sind ebenfalls attraktiv. Besonders leicht kannst Du Livewetten und andere Sportwetten, in der App von Ivibet abgeben. Diese ist blitzschnell und sehr übersichtlich. Seriosität und Sicherheit sind bei dem Online Bookie, der eine gute Alternative zu einer Sportwetten Einzahlung per Handy darstellt, gegeben.

Die Lizenz aus Curacao. Lobend erwähnen will ich auch noch den Kundenservice. Dieser ist immer erreichbar und zeigt sich enorm kompetent. Mir konnten die freundlichen Mitarbeiter bei all meinen Fragen weiterhelfen. Das Gesamtpaket stimmt bei Ivibet, gar keine Frage.

  • Lizenzierter Sportwettenanbieter aus Curacao
  • Teil des Netzwerks der TechOptions Group B.V.
  • Hoher 100-prozentiger Willkommensbonus bis zu 150 Euro
  • Treueprogramm für alle aktiven Kunden
  • Mehr als 30 Sportarten
  • Gute Auswahl an Livewetten, inklusive Livestreams
  • Keine Wettsteuer vorhanden
  • 24/7 Kundendienst auf Deutsch per Mail und im Live Chat
  • Alle Zahlungen frei von Gebühren
  • Bitcoin und weitere Kryptowährungen nutzbar
  • Online Casino mit mehr als 2.000 Spielen vorhanden

ExciteWin – Neuer Anbieter mit vielen Zahlungsarten als Alternative zur Handy Einzahlung

Excite Win Logo breit

ExciteWin ist tatsächlich ein aufregender Wettanbieter, wie der Name vermuten lässt, der sich als gute Alternative zu einem Wettanbieter zeigt, bei dem Du mit dem Handy einzahlen kannst. Bei den Transaktionen findest Du gute Bedingungen vor und Du hast auch eine reiche Auswahl an Zahlungsdiensten:

  • VISA / Mastercard: 10 Euro – 2.000 Euro
  • Revolut: 10 Euro – 2.000 Euro
  • Klarna: 10 Euro – 5.000 Euro
  • Banküberweisung: 10 Euro – 5.000 Euro
  • MiFinity: 10 Euro – 2.500 Euro
  • Apple Pay: 10 Euro – 750 Euro
  • CashtoCode: 10 Euro – 5.000 Euro
  • Giropay: 10 Euro – 5.000 Euro
  • eZeeWallet: 10 Euro – 2.250 Euro
  • Jeton: 10 Euro – 5.000 Euro
  • Kryptowährungen: 10 Euro – 5.000 Euro
  • Paysafecard ab der 2. Einzahlung: 10 Euro – 1.000 Euro

Neben der Auswahl bei Zahlungsoptionen stimmen bei ExciteWin Sportwetten auch die Grundvoraussetzungen von Sicherheit und Seriosität. Es handelt sich um einen von vielen noch recht jungen Wettanbietern, die mit einer Lizenz aus Curacao ausgestattet sind und attraktive Voraussetzungen bieten.

Diese zeigen sich bei ExciteWin unter anderem durch das bärenstarke Wettangebot. Bei dem Online Wettanbieter habe ich alles gefunden, was ich brauche und nichts vermisst. Ich denke, dass Dir das auch so gehen müsste, denn das Wettprogramm ist so breit wie kaum ein anderes. Es reicht von klassischen Wettmärkten bis hin zu Spezial- und sogar Pferderennen Sportwetten.

Das Quotenniveau ist bei allen Wettmärkten top. Für ein noch besseres Feeling bei Sportwetten sorgen die attraktiven Wettfunktionen. Diese sorgen auch für mehr Möglichkeiten, was für Dich wiederum bessere Gewinnchancen bedeuten kann.

Besonders viel Spaß machen Sportwetten bei ExciteWin mit dem Handy oder dem Tablet. Die mobile App ist genial und lässt keine Wünsche übrig. Das liegt auch an dem angenehmen Design und der guten Bedienung. Ein starkes Gesamtpaket. Die 5 größten Vorteile noch einmal im Überblick:

  • Neuer Buchmacher, seit Anfang 2022 erreichbar
  • Betrieben durch die Rabidi N.V.
  • Reguliert von der Glücksspielbehörde auf Curacao
  • Hoher Willkommensbonus bis zu 200 Euro im 100-prozentigen Wert
  • Viele weitere Bonusangebote für aktive Kunden
  • Faire Bonus- und Umsatzbedingungen
  • Solide Wettauswahl mit knapp 35 Sportarten
  • Vorzeigbare Quoten für einen neuen Buchmacher
  • Deutscher Kundendienst per Live Chat und E-Mail
  • Gebührenfreie Zahlungen möglich
  • Kryptowährungen & Paysafe (ab 2. Einzahlung) vorhanden
  • Keine Wettsteuer
  • Zusätzliches Online Casino vorhanden

20Bet – Gute Alternativen zur Sportwetten Handyrechnung verfügbar

Kleines 20Bet Logo mit Wettzentrum Design

Und noch eine gute Alternative zu dem Szenario Sportwetten mit Handyrechnung bezahlen. Auch 20Bet stellt einen Online Wettanbieter dar, der in Curacao lizenziert ist. Im Zahlungsportfolio findest Du eine ganze Menge an Zahlungsdiensten, die Du für Ein- und Auszahlungen verwenden kannst:

  • Klarna
  • Kreditkarte
  • Neosurf
  • CashToCode
  • AstroPay
  • Jeton
  • eZeeWallet
  • MiFinity
  • flexepin
  • Perfect Money
  • WebMoney

20Bet überzeugt nicht nur bei Transaktionen, sondern auch beim Aufritt. Das Design ist angenehm und sorgt sofort für ein gutes Spielgefühl. Bedienung und Übersicht sind absolut top, da gibt es gar nichts zu meckern.

Hervorzuheben ist die mobile App des Bookies, welche zu den besten Sportwetten Apps auf dem Markt gehört. Von Ladezeiten über Handhabung bis hin zu dem Design stimmt hier einfach alles. Ein weiterer Pluspunkt von 20Bet ist das ausgiebige Sportwetten-Portfolio.

Du findest von klassischen bis seltenen Wettmärkten alles, was das Herz eines Sportwetten-Fans begehrt. Bei den Sportwetten bietet Dir 20Bet außerdem einen sehr fairen Cashout an. Diesen kannst Du gut in Deine Taktik einbauen. Das ist nicht bei allen Anbietern der Fall, da die Cashout-Beträge oftmals sehr niedrig ausfallen.

Beim Bonusangebot kann 20Bet Sportwetten ebenfalls punkten. Der Online Wettanbieter hat einen attraktiven Willkommensbonus am Start, der gute Umsatzbedingungen mitbringt. Auch für Bestandskunden ist immer wieder was in Sachen Bonus geboten. Du wirst also nicht alleine gelassen, sondern erhältst immer wieder Möglichkeiten, aus einem Bonusbetrag Echtgeld zu machen. Die größten Vorteile von 20Bet auf einen Blick:

  • Freiwette für 1. Einzahlung
  • Alle wichtigen Wettmärkte vorhanden
  • Prognosen-Tippspiel für aktive Spieler
  • Seriöser Betreiber (22bet)
  • Keine Sportwetten Steuer
  • Sehr gute Livewetten
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Starkes Quotenniveau

Wie funktionieren Wettanbieter mit Handyrechnung?

Wettzentrum Maskottchen mit transparentem Hintergrund

Auch wenn es hierzulande derzeit keinen Wettanbieter mit Handyrechnung gibt, lässt sich zumindest in der Theorie die Funktionsweise des Zahlungsablaufes erklären. Das Alleinstellungsmerkmal dabei im Vergleich zu allen anderen Zahlungsmethoden:

Der Einzahlungsbetrag, der auf das Wettkonto überwiesen werden soll, wird direkt mit der nächsten Handyrechnung beglichen und vom entsprechenden Bankkonto abgebucht. Werden Sportwetten mit Handy bezahlt, geht Dein Mobilfunkanbieter im Grunde genommen in Vorkasse und holt sich das Geld mit der nächsten Abrechnung von Dir zurück.

Ansonsten ist der Ablauf, beim Wettanbieter mit Handyrechnung eine Einzahlung zu tätigen, im Großen und Ganzen analog zu konventionellen Payment-Optionen.

  • Du loggst Dich beim Online Buchmacher ein und steuerst den Kassenbereich an.
  • Dort wird „Einzahlung“ ausgewählt und unter Beachtung Deines Limits der gewünschte Einzahlungsbetrag festgelegt.
  • Anschließend wird aus den verfügbaren Transfervarianten „Zahlung per Handyrechnung“ ausgewählt.
  • Wichtig ist, dass die hinterlegte Handynummer beim Wettanbieter mit der des Handyvertrages, über den das Geld später vom Bankkonto abgebucht wird, identisch ist. Sonst kann es zu Problemen kommen.
  • Damit das Geld Deinem Wettkonto gutgeschrieben wird und das Sportwetten mit Handy bezahlen erfolgreich abgeschlossen wird, muss die Zahlung abschließend autorisiert werden. Hier sind verschiedene Sicherheitsverfahren denkbar. Etwa durch die Eingabe einer zuvor erhaltenen PIN.

Der Geldtransfer bei einem Wettanbieter mit Handyrechnung ist nicht nur als sicher einzustufen, sondern auch schnell. Das Geld wird Deinem Wettkonto binnen weniger Sekunden gutgeschrieben und kann direkt für den nächsten Tippschein mit Deinen favorisierten Sportwetten Wettarten genutzt werden. Allerdings nichts Besonderes und längst ein Standard in der Branche.

Ein Manko: Auszahlungen sind mit der Bezahlweise der Handyrechnung natürlich nicht möglich. Hierfür muss auf andere Zahlungswege umgesattelt werden. Als Blaupause für die Funktionsweise der Wettanbieter mit Handyrechnung fungieren die sog. PayBox Wettanbieter, die im nächsten Abschnitt vorgestellt werden.


Wettanbieter mit Paybox: Österreich als Vorbild?

Paybox Logo mit Frau und Handschlag

Ein echter Pionier im deutschsprachigen Raum für Sportwetten mit Handy bezahlen war Österreich. Denn mit dem SMS-Zahlungsverfahren Paybox von der Telekom Austria ließen sich in der Alpenrepublik für viele Jahre Einzahlungen beim Buchmacher durchführen. Auch für diverse andere Einkäufe konnte der bargeldlose Dienst genutzt werden.

Paybox wurde einzig mit der Absicht entwickelt, den Nutzern die Möglichkeit zu bieten, online und mobil mit dem eigenen Handyguthaben bzw. über die Telefonrechnung überall zu bezahlen. Der Betrag wurde anschließend mit der nächsten Handyrechnung verrechnet oder alternativ direkt vom Konto abgebucht.

Da alle Netzbetreiber in Österreich bis heute noch Paybox unterstützen, waren auch die Paybox Wettanbieter weit verbreitet. Du wunderst Dich, warum ich in der Vergangenheitsform? Die Antwort ist simpel: Trotz seines langen Bestehens konnte sich Paybox für Sportwetten in Österreich nicht flächendeckend etablieren! So verschwand Paybox als Zahlungsinstrument bei den Bookies.

Auch der Versuch, das Mobile Payment Bezahlsystem in Deutschland zu installieren, scheiterte. Nach vier Jahren am deutschen Markt wurden 2003 die Expansionspläne für Paybox aufgrund mangelnder Erfolgsaussichten eingestampft.

Paybox existiert In Österreich zwar weiterhin, aber seit Mitte 2019 ist das einst so ambitioniert gestartete Zahlungssystem zu einem reinen Anbieter für den Kauf von Parkscheinen „verkommen“. Dabei war das Bezahlen von Sportwetten mit dem Handy seiner Zeit durchaus komfortabel, äußerst sicher und gestaltete sich für Tippster in Österreich wie folgt:

  • Beim Wettanbieter Paybox als Zahlungsart auswählen.
  • Einzahlungsbetrag festlegen und Handynummer angeben.
  • Innerhalb weniger Sekunden erhält der Nutzer von Paybox eine SMS oder automatischen Anruf. Hier werden Zahlungsempfänger und -betrag genannt.
  • Zahlungsfreigabe erfolgt stets über das Handy, eventuell per vierstelliger Paybox Pin bei Anruf oder mit einem JA per SMS.

Wer mit Paybox Sportwetten per Handyrechnung bezahlen wollte, musste sich im Vorfeld beim Dienstleister registrieren und verifizieren. Das war nur möglich, wenn a) ein Wohnsitz in Österreich und b) ein gültiger Handyvertrag mit einem Mobilfunkanbieter aus Österreich nachweisbar war. Von Deutschland aus konnten Paybox Wettanbieter daher nicht genutzt werden.

Ob sich Paybox aber hierzulande als Zahlungsmittel für Sportwetten überhaupt etabliert hätte, darf getrost bezweifelt werden. Denn es gibt zwei entscheidende Schwachpunkte. Zum einen erfolgte die Auszahlung der Gewinne über den klassischen Bankweg, was mit einer längeren Wartezeit verbunden ist. Zum anderen fielen bei der Paybox Verwendung Gebühren an.


Alternativen für Sportwetten mit Handyrechnung

Wettzentrum Kreditkarte

Wettanbieter mit Handyrechnung mögen auf den ersten Blick attraktiv und verheißungsvoll erscheinen. Doch ich persönlich vermisse diese Option gar nicht! Schließlich gibt es heutzutage etliche andere und schlicht bessere Varianten, mit denen Du den Zahlungsverkehr mit dem Buchmacher bequemer, innovativer und vor allem günstiger abwickeln kannst.

An dieser Stelle sei nur an die PayPal Wettanbieter, Wettanbieter mit MuchBetter oder Trustly Buchmacher verwiesen – um nur einige hervorragende Alternativen für Sportwetten mit Handyrechnung zu nennen. Darüber hinaus gibt es noch recht junge Zahlungsmethoden, die Du vielleicht nicht auf dem Schirm hast, die aber sehr interessant sind und selbstverständlich auch eine mobile Zahlung via Handy ermöglichen.

Apple Pay als Handy Einzahlung bei Sportwetten

Apple Pay Bezahlung Illustration

Du nutz ein iPhone? Dann ist Apple Pay die perfekte Lösung für Deine Transaktionen mit dem Buchmacher über Handy. Denn der Smartphone-Gigant aus Cupertino hat mit Apple Pay einen hauseigenen Bezahldienst lanciert, der in puncto Handhabung und Sicherheitsstandards Maßstäbe setzt.

Nach einmaliger Verknüpfung Deiner Kredit- oder Debitkarte mit dem Wallet auf Deinem Apple-Smartphone kannst Du die Zahlungsmethode direkt nutzen. Apple Pay ist auch am iPad, MacBook oder der Apple Watch nutzbar. Apple Pay funktioniert ähnlich wie gängige eWallets, wenngleich die Transaktionen extrem sicher sind.

Denn der Zahlungsauftrag wird mittels Fingerabdruck via Touch ID oder Gesichtserkennung via Face ID erteilt. Das schützt nicht nur vor Fremdzugriff, sondern ist auch sehr modern und sexy zugleich! Eine PIN-Eingabe entfällt. Zudem garantiert Apple, dass sensible Daten wie beispielsweise die Kreditkartennummer weder gespeichert noch weitergereicht werden.

Abgesehen von der Sicherheit, Schnelligkeit und kinderleichten Handhabung bietet Apple Pay noch weitere Vorteile. So gibt es keine zusätzlichen Gebühren und bei Zahlungen mit dem Service hast Du auch Zugriff auf die Bonusaktionen der Wettanbieter.

Jedoch ist die Anzahl der Apple Pay Wettanbieter aktuell noch recht dünn gesät, was sich aber schon in naher Zukunft garantiert ändern wird. Neben Schwergewichten wie bet365, bwin oder Unibet unterstützen beispielsweise noch Online Wettbüros wie 888sport oder NEO.bet den Zahlungsdienst von Apple.

Kryptowährungen als ideale Handy Einzahlung beim Wettanbieter

Fussball mit Bitcoin und Ethereum Münze

Kryptowährungen kannst Du ebenfalls für Sportwetten verwenden. Es lassen sich bereits einige Wettanbieter mit Bitcoin, Ethereum und anderen Kryptos finden, bei denen Du selbstverständlich auch per Handy Zahlungen durchführen kannst – und zwar in beide Richtungen.

Bei Weitem nicht die einzigen und schon gar nicht bedeutsamsten Vorteile, die das Wetten mit Kryptowährungen bietet. Denn wie der Sportwetten Test zeigt, kommst Du bei einem Bitcoin Wettanbieter in den Genuss einer maximalen Anonymität, hohen Sicherheit und blitzschnellen Transaktionen. Der rasante Transfer bei den Auszahlungen sticht besonders positiv hervor. Binnen weniger Minuten solltest Du Deinen Wettgewinn erhalten.

Erfreulicherweise sind auch keine Gebühren für die Ein- und Auszahlungen zu fürchten. Die Transaktionen lassen sich schnell und leicht in die Wege leiten, wobei es natürlich eine Krypto-Wallet benötigt. In der elektronischen Geldbörse kannst Du die Kryptowährungen verwahren. Ansonsten ist beim gesamten Zahlungsverkehr einzig Deine E-Mail-Adresse vonnöten.

Allerdings solltest Du wissen, dass Bookies mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen normalerweise nicht im Besitz einer EU-Lizenz und es sich somit um Wettanbieter ohne deutsche Lizenz handelt sind. Das Gros dieser Bookies wird von der Glücksspielkommission der Karibikinsel Curacao reguliert und lizenziert.

Doch Bedenken brauchst Du nicht zu haben. Denn populäre Vertreter der Bitcoin Bookies wie etwa 22bet, BETWINNER oder 20Bet können getrost als seriös und sicher eingestuft werden. Außerdem zeichnen sich diese Wettportale durch ein starkes Quotenniveau, gigantisches Wettangebot und meist auch steuerfreien Wetten aus!

eZeeWallet als modernes eWallet zur Sportwetten Einzahlung mit Handy

Dieser neue Stern am Zahlungsmethoden-Himmel dürfte bislang nur wenigen bekannt sein. Doch es lohnt sich, eZeeWallet genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn der neue Zahlungsdienst, der mit den bekannten eWallet-Größen Skrill und Neteller zu vergleichen ist, liefert gleich mehrere Pro-Argumente.

Da wäre zum einen der wirklich leichte Ablauf für die Ein- und Auszahlungen. Alles was Du tun musst, ist eZeeWallet beim Buchmacher auswählen, den gewünschten Betrag und in der Folge Deine eZeeWallet E-Mail und das dazugehörige Passwort eingeben. Das war’s! Nach dem gleichen Muster gehen die Auszahlungen vonstatten.

Hierbei ist zu betonen, dass die angeforderten Gewinne – sobald der Bookie den Auszahlungsantrag abgesegnet hat – binnen 24 Stunden auf Deinem Konto bei eZeeWallet landen. Alle Geldbewegungen mit dem eZeeWallet Wettanbieter sind gänzlich kostenlos. Jedoch musst Du für die Weiterleitung auf Dein Bankkonto eine Gebühr von 2% berappen.

Ansonsten gibt es aber nicht viel zu meckern. Die Limits sind kundenfreundlich (Mindesteinzahlungsbetrag von 10 Euro), die Sicherheitsstandards sehr hoch und sensible Bankdaten gelangen nicht in die Hände der Buchmacher.

Da es sich um einen ziemlich neuen eWallet-Anbieter handelt, ist eZeeWallet in der Online Buchmacher-Landschaft bis jetzt spärlich vertreten. Aber es gibt einige aufstrebende und neue Wettanbieter mit eZeeWallet, die einen Blick wert sind.


Online Casinos mit Handy bezahlen

Wettzentrum Icon Roulette

Der mobile Trend zeigt sich nicht nur in der Welt der Sportwetten. Auch in Online Casinos wollen immer mehr Spieler so viel wie möglich mit dem Handy machen. Dazu gehören auch Einzahlungen. Bei allen attraktiven Casinos kannst Du daher eine mobile App, oder zumindest eine mobile Version der Website nutzen.

Transaktionen kannst Du auch mit dem Handy durchführen. Das bedeutet, dass ich die Frage eigentlich so beantworten müsste: Ja, in Online Casinos mit Handy bezahlen, das ist möglich! Allerdings gelten dabei ein und dieselben Voraussetzungen wie bei Online Wettanbietern.

In einem Online Casino mit Handyrechnung einzahlen ist für deutsche Kunden nicht möglich. Zumindest noch nicht. Dass eine derartige Zahlungsoption in der Zukunft einmal vorhanden sein wird, ist nicht ausgeschlossen. Bis dahin musst Du Dich mit alternativen Zahlungsmethoden begnügen, welche es bei Online Casinos in Hülle und Fülle zu finden gibt.

Bei Ein- und Auszahlungen gilt, dass die angebotenen Zahlungsdienste zumeist dieselben sind, wie bei den Sportwettenanbietern. Klassiker sind die Sofortüberweisung, die Überweisung und Kreditkarten. Zudem sind bei Online Casinos eWallets sehr beliebt. Kryptowährungen werden von Casinos auch häufig angeboten. Häufiger als es bei Online Wettanbietern der Fall ist.

Spannend für alle Sportwetten-Fans, die sich auch für Online Slots und Casinospielen interessieren: Es gibt immer mehr Betreiber, die einen Online Wettanbieter mit einem Online Casino zusammenbringen. Das bedeutet, dass ein Betreiber sowohl einen Online Buchmacher als auch ein Casino anbietet. Und zwar oftmals auf einer Plattform.

Du kannst dann zwischen dem Bookie und dem Casino hin und herwechseln. Auf dieser Weise wird Dir bestimmt nicht langweilig und Du kannst Dich in der Welt der Glücksspiele voll austoben. In der Regel benötigst Du bei Sportwetten Casinos nur ein Konto. Du musst Dich also nur einmal anmelden, um dann das doppelte Angebot genießen zu können. Das ist nicht nur attraktiv, sondern auch sicherer.

FAQs zu Sportwetten mit Handy bezahlen

Wettzentrum Logo mit transparentem Hintergrund

Gibt es Wettanbieter mit Handyrechnung?

Nein! In Deutschland unterstützt kein Wettanbieter die Einzahlung per Handyabrechnung. Eine Änderung ist zeitnah nicht zu erwarten, da es an einem passenden Finanzdienstleister (z.B. Paybox in Österreich) und wohl auch der Zustimmung und dem Interesse aller beteiligten Parteien fehlt.

Wie funktionieren Sportwetten mit Handyrechnung?

Der beim Buchmacher eingezahlte Betrag wird mit der nächsten Handyrechnung des Nutzers abgebucht. Ansonsten ist das Prozedere beim Zahlungsablauf vergleichbar mit anderen Zahlungsmethoden.

Was sind Paybox Wettanbieter?

Paybox ist ein in Österreich entwickeltes Bezahlsystem, welches für den Einkauf per Handyrechnung konzipiert wurde. Bis 2019 war Paybox in Österreich bei vielen Bookies als Einzahlungsvariante verfügbar.

Welche Alternativen gibt es, um Sportwetten mit Handy bezahlen zu können?

Streng genommen keine. Zwar lassen sich nahezu alle gängigen Sportwetten Zahlungsmethoden mobil für die Ein- oder auch Auszahlung nutzen. Aber ein „echtes“ Bezahlen der Sportwetten findet hierbei nicht statt.

Was sind die Vorteile & Nachteile bei Sportwetten per Handyrechnung?

Hohe Sicherheitsstandards und schnelle Gutschrift auf dem Wettkonto sind neben dem Komfort, dass das neu eingezahlte Wettguthaben erst später mit der Telefonrechnung beglichen wird, die Stärken. Allerdings leidet der Kostenüberblick, zudem ist eine Auszahlung nicht möglich und Gebühren können anfallen.


Fazit zu Sportwetten mit Handy bezahlen

Wie ich Dir in meinem Ratgeber aufgezeigt und erklärt habe, ist ein Bezahlen von Sportwetten mit dem Handy im wortwörtlichen nicht möglich. Natürlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in Zukunft in Deutschland Wettanbieter mit Handyrechnung gibt. Doch für meinen Geschmack braucht es diese Zahlungsvariante nicht!

Denn einen wirklichen Mehrwert bietet es nicht. Es mag in gewisser Weise attraktiv und verlockend sein, wenn das nachgeschossene Wettguthaben erst mit der nächsten Handyrechnung von Deinem Bankkonto abgebucht wird. Vor allem in Zeiten finanzieller Engpässe erscheint es angenehm und praktisch, wenn der Mobilfunkanbieter Dein Wettgeld vorstreckt.

Doch zum einen sollten Wettaktivitäten bei Geldknappheit grundsätzlich auf Eis gelegt bzw. kein neues Geld auf das Wettkonto eingezahlt werden. Zum anderen besteht die Gefahr, den Kostenüberblick zu verlieren. Außerdem zeigt das Beispiel Paybox Wettanbieter in Österreich, dass sich Wetten per Handyrechnung nicht durchgesetzt haben und einen extrem schwierigen Stand haben.

Denn mittlerweile gibt es haufenweise hervorragender und sinnvollerer Zahlungsmethoden, die sich fast alle auch über das Smartphone steuern lassen. Als iPhone-User ist für mich – insofern beim Wettanbieter vorhanden – Apple Pay die klare Nummer 1. Ansonsten nutze ich vorzugsweise PayPal oder Trustly. Aber auch all die anderen etablierten und seriösen Zahlungsmethoden können ohne Bedenken genutzt und empfohlen werden. Wichtig ist, dass Deine individuellen Erwartungen – etwa keine Gebühren, hoher Sicherheitsstandard, schnelle Auszahlungen – erfüllt werden.

Im Wettzentrum verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Falls Du Dich über einen unserer Links bei einem Wettanbieter anmeldest, erhalten wir eine Provision. Diese soll die laufenden Kosten der Webseite decken.

Wettzentrum
© Copyright 2023 Wettzentrum.de