2-Weg-Wetten zählen zu den beliebtesten Wettarten in fast allen Sportarten. Sie sind deswegen so beliebt, da es nur zwei mögliche Ausgänge in dieser Wette gibt. Der Wettanbieter gibt Dir zwei Auswahlmöglichkeiten und eine davon tritt garantiert ein. Abgesehen von der Quote ist die Erfolgswahrscheinlichkeit bei einer 2-Wege-Wette also 50%.

Beste Bookies für 2-Weg-Wetten
Seriöse Betreiberfirma
Moderner Bookie aus 2021
Faire Bonusbedingungen
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 3x (Einzahlung + Bonus)

Mindestquoten: 2.0 (Einzel) | 1.5 (Kombi)
Zeitlimit: 30 Tage
Viele regelmäßige Boni & Aktionen
Paysafecard & Klarna ohne Verifizierung
Keine Wettsteuer & gebührenfreie Zahlungen
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 12x Bonus

Mindestquoten: 1,8
Zeitlimit: 21 Tage
Brandneu aus 2022
Herausforderungsmissionen
Super Wettangebot
4,8 rating
4.8
AB 18!
100% bis 200€

Umsatz: 5x Bonus

Mindestquoten: 2,0 (Einzel) | 1,5 (Kombis)
Zeitlimit: 30 Tage
Neuling aus 2022
Super Wettauswahl
Gutes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 150€

Umsatz: 5x Bonus

Mindestquoten: 2.0 (Kombis)
Zeitlimit: 7 Tage
Wettanbieter ohne neue Regeln
Faire Zahlungsmodalitäten
Sehr hohes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
Gratiswetten bis 100€

Umsatz: 1x Einzahlung

Mindestquoten: 1.3
Zeitlimit: 7 Tage
Neuer, seriöser Bookie
Sicherste Curacao-Lizenz
Starkes Quotenniveau
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 5x Einzahlung

Mindestquoten: 1,5
Zeitlimit: 14 Tage
Toller Komplettanbieter
Gute Wettauswahl
Cashout vorhanden
4,5 rating
4.5
AB 18!
50% bis 1.000€

Umsatz: 40x Bonus

Mindestquoten: 1.55
Zeitlimit: 7 Tage
Brandneuer Bookie
Seriöser Betreiber
Bekannte Zahlungsarten
4,0 rating
4.0
AB 18!
100% bis 100€

Umsatz: 16x Bonus

Mindestquoten: 1.8
Zeitlimit: 21 Tage
Gigantische Wettauswahl
Eigener Shop mit Punktesystem
Beste Curacao-Lizenz
4,5 rating
4.5
AB 18!
100% bis 122€

Umsatz: 5x Bonus auf 3er Kombis

Mindestquoten: 1.4
Zeitlimit: 7 Tage
Reiner Krypto Bookie
Kein (!) Auszahlungslimit
Starke Wettquoten
4,0 rating
4.0
AB 18!
Kein Willkommensbonus

Umsatz: -

Mindestquoten: -
Zeitlimit: -

Tipps & Strategien für 2-Weg-Wetten

Wettzentrum Maskottchen mit transparentem Hintergrund

Den typischen 2-Weg-Wetten begegnest Du in vielen verschiedenen Sportarten und kannst Wettstrategien daher übergreifend anwenden. Machst Du gute Erfahrungen mit einer speziellen 2-Weg-Wettart, kannst Du Dein Wissen auf andere Sportarten übertragen und höhere Gewinnen einfahren. In diesem Artikel gebe ich Dir einen Überblick über die möglichen Wetten, aber auch ganz konkrete Tipps für 2-Wege-Wetten.

Tipp 1: Nutze 2-Weg-Wetten für Kombiwetten!

2-Weg-Wetten eignen sich aufgrund ihrer Einfachheit optimal für Kombinationswetten. Das Risiko ist bei Kombiwetten ohnehin schon erhöht. Dieses kannst Du mit der Verwendung von 2-Weg-Wetten aber wieder reduzieren, da die Anzahl der negativen Wettergebnisse geringer ist als bei 3-Weg-Wetten.

Über/Unter- und Handicap-Tipps werden zudem in vielen verschiedenen Varianten angeboten. Du kannst beispielsweise im Fußball nicht nur auf Über/Unter 2,5 Tore setzen, sondern auch auf Über/Unter 0,5 oder Über/Unter 5,5 Tore.

So bieten Dir diese 2-Weg-Wetten ein breites Spektrum an Quoten, das Du gerade bei den Kombinationswetten voll ausschöpfen solltest. Ich empfehle Dir bei Kombiwetten im Zweifel auf geringere Quoten zurückzugreifen. So betreibst Du aktiv Risikomanagement und wirst langfristig mehr Erfolg haben.

Tipp 2: Vergleiche die Quoten bei verschiedenen Wettanbietern!

2-Weg-Wetten kannst Du ganz einfach überschauen und somit zügig die Quoten vergleichen. Du wirst immer wieder Unterschiede feststellen und diese zu Deinem Vorteil nutzen können. Ganz besondere Unterschiede wirst Du bei Livewetten sehen.

Eine beliebte Methode, um diese Unterschiede zu Geld zu machen, sind Arbitrage Sportwetten. Du setzt auf beide möglichen Wettausgänge und kannst daher nur gewinnen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass Du dazu auf die richtigen Quoten wettest. Die 2-Weg-Wette eignet sich dazu besonders.

Ziel ist es, schon bei Tippabgabe einen garantierten Gewinn zu erzielen. Aber auch, wenn Du keine Surebets abgibst, lohnt sich der Vergleich von Anbietern. Da die Quoten häufig nicht besonders hoch sind, ist es umso wichtiger, die beste Quote für Deine 2-Wege-Wette mitzunehmen.

Tipp 3: Vergleiche die Quoten vor dem Spiel mit den In-Game-Quoten!

Schaue Dir, wenn Du Livewetten abgeben willst, die Quoten für Deine bevorzugten Wetten schon vor dem Spiel an. Wettest Du vor dem Spiel, kannst Du von Quotenveränderungen im Spiel live profitieren, indem Du durch das Wetten auf den anderen Weg einen sicheren Gewinn einfährst.

Platzierst Du vor dem Spiel noch keine Wette, hast Du während des Spiels einen guten Referenzwert um eine lohnenswerte Wette live zu spielen. Beachte, dass alle Wettanbieter die Quote vor dem Spiel aus gutem Grund und aus Statistiken zu den Teams festgelegt haben. Besonders eignen sich dazu Sportarten mit hoher Dynamik und vielen Toren bzw. Punkten.

Die angebotenen Wetten im Über/Unter-Bereich variieren sehr stark und sehr kurzfristig. Treffen beispielsweise im Basketball beide Mannschaften für wenige Minuten kaum den Korb, so ändert sich der Ausgangspunkt für die Wette maßgeblich. Treffen beide Mannschaften wieder richtig gut, kannst Du die vorherige Flaute ausnutzen und Profite erzielen.

Arten von Wetten mit 2 Wegen

Handy mit Daumen hoch auf Fussballfeld im Hintergrund

Nachdem ich Dir soeben einige Tipps gegeben habe, stelle ich Dir nun unterschiedliche 2-Wege-Sportwetten im Detail vor. Ich fange mit den klassischen und bekanntesten Wettarten an, die ich Wettanfängern zu Beginn empfehle. Aber auch speziellere 2-Weg-Wetten haben ihren Reiz und dürfen hier natürlich nicht fehlen. Zuletzt schauen wir uns die 2-Weg-Wette auf dem Langzeitwettmarkt an.

Klassische Wettmärkte

Die klassischste aller 2-Weg-Wetten ist die Über/Unter Wette. Du wettest auf die Frage, ob in einer Sportart mehr oder weniger Tore/ Punkte fallen als ein festgelegter Ausgangswert. Typisch für den Fußball ist die Über/Unter Tore-Wette. Du setzt also darauf, ob mehr oder weniger als beispielsweise 2,5 Tore im Spiel/ einer Halbzeit fallen.

Diese Wette gibt es in nahezu jeder Sportart und wird zu unterschiedlichen Ausgangswerten und Quoten angeboten. Fast genauso beliebt ist die Handicap Wette. Dabei wird einem der Teams hypothetisch eine Punkt- oder Torzahl zugerechnet und Du wettest auf das Ergebnis unter Zugrundelegung dieses Ausgleichs bzw. Handicaps.

2-Weg-Wette für seltene Wettmärkte

Neben den bekanntesten 2-Weg-Wetten gibt es weitere spannende und ebenfalls sehr beliebte 2-Weg-Wetten. Beliebt im Fußball sind Wetten auf Ecken als Über/Unter-Option. Du wettest dann zum Beispiel darauf, ob es im Spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund mehr oder weniger als 9,5 Ecken gibt.

Ähnlich beliebt ist die Über/Unter-Option auf die Anzahl der Karten in einem Spiel. In vielen Sportarten gehört die Head-to-Head Wette zum Standard. Zwischen zwei Gegnern wettest Du, wer in einem Rennen/ Spiel weiter vorne stehen wird.

2-Weg-Langzeitwetten

Auch auf dem Langzeitmarkt sind 2-Wege-Wetten verfügbar. Dazu kannst Du insbesondere wetten, ob eine bestimmte Mannschaft absteigt oder nicht. Auch auf Spielerebene kannst Du Langzeitwetten abgeben und im Rahmen eines Über/Unter-Tipps darauf tippen, wie viele Tore ein bestimmter Spieler in einer Saison erzielen wird.

Spannende Wettmöglichkeiten ergeben sich für Dich auch bei großen Turnieren wie den Fußball WM Sportwetten. Hier kann darauf gewettet werden, wie viele Tore eine bestimmte Mannschaft in der Gruppenphase erzielen wird. Die bereits angesprochene H2H-Wette wird auch auf dem Langzeitwettmarkt angeboten. Du wettest, welches von zwei Teams in der Tabelle am Saisonende weiter oben steht. Auch „Wer kommt weiter“-Wetten sind bei KO-Spielen bei großen Turnieren beliebt.

2-Weg-Wette bei verschiedenen Sportarten

Sportler in Jubelposen

Die 2-Weg-Wette wird in nahezu jeder Sportart angeboten. Ich stelle Dir hier die beliebtesten Wetten in den beliebtesten Sportarten vor.

Fußball 2-Weg-Wette

Fussball Fans schauen Fussballer mit Ball an

Neben der Siegwette zählt die 2-Weg-Wette zu den beliebtesten Wettarten im Fußball. Hier werden aber nicht nur die klassischen Über/Unter-Tipps zur Toranzahl und Handicap-Optionen angeboten. Es gibt ein noch viel größeres Angebot an 2-Weg-Sportwetten. Sehr beliebt ist die Über/Unter-Option auf Ecken.

Diese wird häufig auch bei Halbzeitwetten angeboten. Besonders spannend finde ich die Wette, ob beide Teams mindestens ein Tor im Spiel/ den einzelnen Halbzeiten erzielen. Hier gibt es häufig gute Quoten und eine hervorragende Möglichkeit mit Statistiken zu den Teams zu arbeiten.

Du kannst auch auf den Zeitpunkt der Tore, insbesondere des ersten und des letzten Tores wetten. Du setzt darauf, ob ein Tor vor/ nach einer bestimmten Minutenanzahl fällt oder nicht. Bei einem passenden Fußballwetten Anbieter findest Du alle gängigen Wettmöglichkeiten.

Tennis 2-Weg-Wette

Tennisspieler mit transparentem Hintergrund

Die beliebteste 2-Weg-Wette im Tennis ist die Siegoption. Ein Spieler wird das Spielfeld immer als Gewinner verlassen. Du kannst aber nicht nur auf den Sieger des ganzen Matches wetten, sondern auch auf den Gewinner jedes einzelnen Satzes. Daneben ist auch die Über/Unter-Option auf die Gesamtzahl der Spiele im Match sehr beliebt.

Entsprechend kannst Du auch einen Handicap-Tipp hinsichtlich der Anzahl der Spiele platzieren. Zuletzt gibt es auch speziellere 2-Weg-Wetten, wie beispielsweise die Tennis Wette, ob das Spiel über die volle Länge geht.

Basketball 2-Weg-Wette

Basketballspieler mit transparentem Hintergrund

Auch bei Wetten auf Basketball ist die beliebteste 2-Weg-Wette die Siegwette. Du setzt auf das Team, das gewinnt. Sehr beliebt sind auch hier die Handicap- und Über/Unter-Tipps. Die Über/Unter-Optionen sind aufgrund der vielen Punkte ganz besonders interessant. In kürzester Zeit können die Quoten gewaltig schwanken und Du kannst diese Schwankung in einen Gewinn ummünzen.

Du kannst diese Wette für das gesamte Spiel, aber auch pro Team spielen. Alle angesprochenen Wettarten stehen wiederum pro Viertel und Halbzeit zur Verfügung. Weniger bekannt sind die Wetten darauf, ob die Endpunktzahl gerade oder ungerade ist oder beispielsweise welches Team zuerst 20 Punkte erreicht.

Motorsport 2-Weg-Wette

Formel 1 Auto mit kaputtem Frontflügel

Auch die Motorsport Wetten kennt die 2-Weg-Wetten. So kannst Du in der Formel 1 darauf wetten, wie viele Fahrer im Schlussklassement auftauchen. Diese Wette wird als Über/Unter-Option angeboten. Du kannst auch für jeden Fahrer und jedes Team wetten, ob die Fahrer bzw. beide Fahrer eines Teams das Schlussklassement erreichen.

Auch dabei handelt es sich um eine klassische 2-Weg-Wette, da nur „Ja“ oder „Nein“ eintreffen kann. Einige Motorsportarten kennen zudem die klassische Head-to-Head-Option. Du wettest zwischen zwei Fahrern auf einen, der das Ziel dann als erster erreichen sollte.

Pferderennen 2-Weg-Wette

Pferderennen mit mehreren Reitern

Sogar beim Pferderennen ist die 2-Weg-Wette anzutreffen. Dies jedoch lediglich bei einer einzigen Wettart, der Head-to-Head-Option. Du wählst auch hier von zwei Pferden eines aus. Du gewinnst, wenn Dein Pferd vor dem anderen ins Ziel kommt. Die Platzierung im Feld, die sonst bei jeder anderen Wette relevant ist, spielt hier überhaupt keine Rolle.

Das macht Wetten auf Pferderennen besonders interessant. Analysiere dazu die vorherigen Starts der Pferde, in Ausgleichrennen die aktuellen Gewichte und ganz besonders auch die vorangegangenen Duelle dieser Pferde.

Unterschied zwischen 3-Wege- und 2-Wege-Wetten

Sicherheitsmerkmale mit Stadion im Hintergrund

Die 2-Wege-Wette unterscheidet sind von der 3-Wege-Wette in der Anzahl der möglichen Ausgänge. Bei der 2-Weg-Wette triffst Du eine Auswahl zwischen zwei möglichen Ergebnissen, bei der 3-Weg-Wette zwischen 3 möglichen Ergebnissen. Die beiden Wettarten unterscheiden sich auch hinsichtlich ihrer Wettquoten.

Die 2-Weg-Wette bietet in der Regel geringere Quoten, dafür aber auch ein geringeres Risiko. Wenn Du die Quoten bei der 2-Weg-Wette erhöhen willst, gibt es dazu meist ein passendes Angebot, da die gleiche Wettart zu verschiedenen Ausgangspunkten angeboten wird. Das ist bei der 3-Weg-Wette zumeist nicht der Fall.

FAQs zu 2-Weg-Sportwetten

Zusammengefasst findest Du hier Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den 2-Weg-Wetten.

Was ist eine 2 Weg Wette?

Bei einer 2-Weg-Wette gibt es nur zwei mögliche Ausgänge der Wette. Abgesehen von den Quoten ist die Gewinnwahrscheinlichkeit also 50%.

Welche Arten von 2-Weg-Wetten gibt es?

Es gibt unzählige 2-Weg-Wetten. Die beliebtesten sind die Handicap- und die Über/Unter-Option.

Wie sind die Quoten bei 2-Weg-Wetten?

Die Quoten variieren wie bei jeder anderen Wettart. Im Gegensatz zu anderen Wettarten sind die Quoten meist geringer.

Kann ich 2-Weg-Wetten für Kombiwetten verwenden?

Ja, das kannst Du. Die 2-Weg-Wette eignet sich aufgrund ihrer Einfachheit sogar besonders gut für Kombinationswetten.

Eignen sich 2-Weg-Wetten für Livewetten?

Ja, auch für Livewetten eignen sich 2-Weg-Wetten sehr gut. Du kannst die Wette problemlos überblicken und Quoten verschiedener Wettanbieter in kurzer Zeit vergleichen.


Fazit zu 2-Weg-Wetten

Nicht umsonst handelt es sich bei der 2-Wege-Sportwette um eine extrem beliebte Sportwette. Die möglichen Ausgänge Deiner Wette sind absolut überschaubar. Aufgrund der Einfachheit kannst Du die Quoten auf verschiedenen Seiten zügig vergleichen und optimal in Kombiwetten einbauen.

Einmal gewonnene Strategien lassen sich auf andere Sportarten übertragen. Ich sehe hier unglaublich viele Möglichkeiten, um sich eine erfolgreiche Wettstrategie aufzubauen. Nicht nur für Anfänger sollte die 2-Weg-Sportwette also eine absolute Standardwette sein.

Im Wettzentrum verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Falls Du Dich über einen unserer Links bei einem Wettanbieter anmeldest, erhalten wir eine Provision. Diese soll die laufenden Kosten der Webseite decken.

Wettzentrum
© Copyright 2022 Wettzentrum.de