Veröffentlicht am: 16.04.2024

Wenn Du Sportwetten wahrnehmen willst, dann musst Du Dich auf einen Bookie verlassen können. Immerhin geht es um Geld. Dies gilt auch, wenn Du Dich bei Tipico registrierst. Hast Du dort, ein Wettkonto eingerichtet, tätigst Du womöglich regelmäßig Einzahlungen und kassierst neben den Boni auch die Gewinne. Ärgerlich wird es, wenn Du über Dein Tipico Konto nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr verfügen kannst. Wie Du das Tipico Konto entsperren kannst, zeige ich Dir in diesem Artikel.


Tipico Konto gesperrt: Diese Gründe kann es haben

Handy mit Ausrufezeichen

Kannst Du nach Deiner Anmeldung bei Tipico nicht mehr auf Dein Wettkonto zugreifen, hat Dein Anbieter den Zugriff für Dich eingeschränkt. Dies geschieht nicht aus heiterem Himmel. Für die Sperrung eines Wettkontos kann es die folgenden Gründe geben:

Du hast Dich mehr als einmal auf der Plattform angemeldet

Tipico vermutet in diesem Fall, dass Du Deinen Neukunden- oder Willkommensbonus mehrfach kassieren möchtest. Dass Dein Anbieter sich hiergegen wappnen möchte, liegt auf der Hand. Um Dein Tipico Konto wieder zu entsperren, setzt Du Dich umgehend mit dem Support in Verbindung. Nachdem Ihr die Sache gemeinsam aufgeklärt hat, steht Dir der komplette Service der Plattform wieder zur Verfügung.

Du eröffnest ein zweites Wettkonto

Auch hier versteht Tipico – ebenso wie alle Wettanbieter – keinen Spaß. Denn hier geht man davon aus, dass Du das Angebot missbräuchlich für Dich nutzen möchtest. Deshalb solltest Du auch nicht daran denken, wenn Du Deine Zugangsdaten zu der Plattform verloren hast. Besser ist es, wenn Du Dich mit dem Kundendienst von Tipico in Verbindung setzt und um Hilfe bittest. Nach meiner Erfahrung dauert es nicht lange, bis Du wieder über alle Funktionen verfügen kannst.

Tipico Wettkonto eingeschränkt

In wenigen Fällen bleibt Deinem Wettanbieter keine andere Wahl. Dein Tipico Wettkonto ist temporär gesperrt, weil Deine Daten verifiziert werden müssen. Dies dauert aber selten lange. Machst Du andere Erfahrungen, solltest Du Dich direkt an den Tipico Support wenden. Dort hilft man Dir gerne weiter.

Tipico Konto entsperren: Schritt für Schritt

Ein Mensch zeigt etwas an der Tafel

Stellst Du fest, dass Dein Tipico Wettkonto gesperrt ist, kannst Du das Problem Schritt für Schritt in der folgenden Reihenfolge lösen:

Lies Dir zunächst die Tipico FAQ durch. Hier hat Dein Wettanbieter die häufigsten Fragen zusammengestellt, die sich auf Probleme mit der Plattform beziehen. Unter Umständen findest Du hier schon die Lösung, um die Tipico Sperre aufzuheben.

Zusätzlich zu den FAQ hat Tipico ein Hilfe-Center eingerichtet. Hier kannst Du einfach und komfortabel jede Frage zu Deinem Wettkonto klären. Diese bezieht sich z. B. auf eine Tipico Selbstsperre aus Versehen. Damit Du Dein Tipico Konto entsperrst und schnell wieder eine Einzahlung vornehmen kannst, gibt die Plattform die hier die richtige Antwort.

Du findest hier aber auch Lösungen zu anderen Problemen mit der Plattform.

So klärst Du hier z. B., was zu tun ist, wenn Tipico Dir Deinen Wettgewinn nicht auszahlt oder wie Du vorgehst, wenn Du Dein Wettkonto löschen möchtest.

Findest Du die Lösung zu Deinem Problem weder in den FAQ noch in dem Tipico Hilfecenter, bleibt Dir immer noch der Weg zum Support. Diesen erreichst Du 24/7 per E-Mail oder im Live Chat. Hier könnt Ihr schnell Dein Tipico Wettkonto entsperren, wenn der Kundendienst feststellt, dass Du die maximale Anmeldung pro Tag erreicht hast.

Tipico Selbstsperre aufheben

Wettzentrum Icon Haken

Versuchst Du, Dich ein zweites Mal in Deinem Wettkonto von Tipico einzuloggen, wirst Du feststellen, dass Du Dein Tipico Konto nur noch eingeschränkt nutzen kannst. Dies bezieht sich sowohl auf Deine Einzahlungen als auch auf die Möglichkeit, eine attraktive Wette zu platzieren.

Technisch handelt es sich hierbei um eine Tipico Selbstsperre aus Versehen. Diese kannst Du nur wieder aufheben, indem Du die Möglichkeiten nutzt, die Tipico Dir für eine Sperrung Deines Kontos zur Verfügung stellt. Sieh Dich am besten bei dem FAQ um und stelle Deine Frage zur Tipico Selbstsperre aufheben in dem Hilfecenter. Schließlich bleibt Dir noch der Weg, den Support von Tipico zu bemühen.

Ich habe es zwar bisher nicht oft erlebt, aber ausschließen kann man es nicht: In seltenen Fällen bleibt Dein Tipico Wettkonto dauerhaft gesperrt.

Was Du auch versuchst, Du kannst keine Einzahlung tätigen und auch keine Wette platzieren. Hier empfiehlt es sich für Dich, nach guten Alternativen zu suchen.

Diese findest Du auf dem Markt für Wettanbieter. Achte aber besonders darauf, dass Du Dich bei einer seriösen Tipico Alternative anmeldest. Ebenso wie bei Deiner Entscheidung für Tipico findest Du eine transparente Webseite vor. Hierauf sollte der Anbieter ein Impressum und die Datenschutzerklärung platziert haben.

Tipico Sperre kann nicht aufgehoben werden? Es gibt andere Optionen

Bild vom Wettzentrum Maskottchen

Hast Du vergeblich alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um Dein Tipico Wettkonto zu entsperren, bleibt Dir nur der Weg, einen anderen Anbieter zu suchen. Ich empfehle Dir, Dein Konto zu löschen und Dich nach Alternativen umzusehen. Um Dir die Auswahl zu erleichtern, stelle ich Dir hier zuverlässige und neue Wettanbieter vor:

  1. Wikiluck
  2. Rabona
  3. Leonbet

Wikiluck

Breites WikiLuck Logo

Wikiluck kommt für mich als überzeugende Alternative in Betracht, weil sich die Plattform um eine Curaçao Lizenz bemüht hat.

Überdies war es eine positive Erfahrung, dass ich keine Probleme mit meinem Wettkonto hatte. Gab es doch mal ein Problem, stand mir der Kundendienst von Wikiluck mit Rat und Tat zur Seite. Nimmst Du hier eine Anmeldung vor, kannst Du Dich nicht nur über einen Willkommensbonus von bis zu 1.000 Euro freuen.

Um Deine Gewinnchancen zu erhöhen, erhältst Du zusätzlich einen 50 % Einzahlungsbonus von bis zu 200 Euro.

Jetzt brauchst Du nur noch darauf zu hoffen, dass Dir Dein Wettglück hold bleibt.
Schreenshot von Wikiluck home page

Als Nachteil bleibt festzuhalten, dass es auf Wikiluck keine Möglichkeit zu Cashbacks gibt. Auch einen Reload Bonus habe ich hier vergeblich gesucht. Da ich meinen Wetteifer aber bei zahlreichen anderen Spielen auf die Probe stellen konnte, hat mich dies weniger interessiert.

  • Seriöser Background
  • Moderne Sicherheitsstandards
  • Gute Wettauswahl
  • Viele Livewetten
  • Attraktive Wettfunktionen
  • Willkommensgeschenk im Sportwetten-Bereich
  • Vielfältiges Treueprogramm
  • Starkes Quotenniveau
  • Attraktives Casino-Segment
  • Breites Zahlungsportfolio
  • Keine Wettsteuer

Rabona

Rabona Logo breit

Rabona gehört für mich ebenfalls zu den Favoriten unter den Wettanbietern, weil sie im Besitz einer Curaçao Lizenz sind. Dies bedeutet für mich, dass bei der staatlich regulierten Plattform der Datenschutz und die Transaktionssicherheit großgeschrieben werden.

Auch der Kundendienst erfüllt für mich das, was man von einem guten Support erwarten kann.

Die EU-Hotline war für mich rund um die Uhr erreichbar. Meine Anliegen wurden schnell und zu meiner Zufriedenheit bearbeitet und gelöst.

Da ich selbst oft unterwegs bin, war die mobile App ein zusätzliches Feature, das ich sehr begrüßte. Meine Wettleidenschaft musste nicht hierunter leiden. Denn ich konnte hier sämtliche Funktionen nutzen, die ich auch auf meiner Desktop-Version vorfand.

Screenshot von Rabona, einem Sportwettenanbieter ohne deutsche Lizenz.

Für mich ist es außerdem wichtig, dass ich aus einem breiten Wettangebot auswählen kann. Aber auch hier punktete Rabona. Denn auf der Plattform fand ich so viele Sportarten vor, dass es für mich keine Rolle mehr spielte, dass mein Tipico Wettkonto gesperrt war.

  • Willkommensbonus bis zu 200€
  • Fantastisches Treueprogramm mit Sammelkarten
  • Seriöser Bookie mit bester Curacao-Lizenz
  • Gute Wettauswahl
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Einige seltene Zahlungsarten
  • Starker Kundendienst
  • Sehr guter Quotenschlüssel

Leonbet

Leonbet Logo breit

Weil mir mein Tipico Wettkonto eingeschränkt zur Verfügung stand, habe ich mich zudem bei Leonbet umgesehen. In dem Footer der Webseite machte ich direkt die Curaçao-Lizenzierung aus. So konnte ich ohne Sorge davon ausgehen, dass ich es mit einem seriösen Anbieter zu tun hatte. Die Zwei-Faktoren-Authentifizierung hat mich zusätzlich davon überzeugt, mich hier zu registrieren und auf der Plattform ein Wettkonto zu eröffnen.

Leonbet stellt seinen Support auf Deutsch zur Verfügung. Möchtest Du nicht Deine Schulkenntnisse im Englischen aufbessern, profitierst Du hier von hervorragenden Kontaktmöglichkeiten.

Screenshot vom ESC Wettanbieter Leonbet.

Dass Tipico meine Sperre aufheben konnte, erwies sich im Nachhinein als Wettglück. Denn ich kann für mich sagen, dass Leonbet stets eine schnelle Auszahlung meines Wettgewinns vornahm und ich nicht nur von einem breiten Angebot an Sport- und Spielwetten profitierte. Denn daneben herrscht auf der Plattform ein sehr hohes Quotenniveau, mit dem sich die Chance auf einen hohen Wettgewinn noch untermauern lässt.

  • Seriöse Curacao-Lizenz
  • Erfahrener Betreiber
  • Attraktives Treueprogramm
  • Gute Wettauswahl
  • Starker Livewetten-Bereich
  • Modernes Zahlungsportfolio
  • Mobile Sportwetten sind attraktiv

Tipico Einzahlung eingeschränkt – Was ist möglich?

Bankkarte mit Stern

Bei dem Platzieren einer Wette sollte eigentlich alles reibungslos verlaufen. Dies bedeutet, dass Du Dir einen sicheren Wettanbieter aussuchst und Dich hier registrierst. Hast Du im nächsten Schritt ein Wettkonto eröffnet, musst Du nur noch Deine Einzahlung tätigen, um Deine erste Wette zu platzieren.

So weit, so gut. Doch manchmal musst Du feststellen, dass Dein Tipico Konto gesperrt ist. Hier ist es Dir nicht möglich, eine Einzahlung auf Dein Wettkonto vorzunehmen. Darunter leidet auch Dein Spaß, eine attraktive Wette einzugehen. Dies umgehst Du, in dem Du direkt nach seriösen Alternativen suchst – besonders wenn es bei Tipico Wartungsarbeiten gibt.

FAQ zu Tipico Sperre

Wettzentrum Logo mit transparentem Hintergrund

In meinen FAQ findest Du die folgenden Lösungen zu einer Tipico Sperre, denn dann kannst Du auch Tipico im Ausland nutzen.

Was hat es mit der Tipico 24 Stunden Sperre auf sich?

Sperrt Tipico Dein Wettkonto für 24 Stunden, kannst Du für diesen Zeitraum keine Wette platzieren. Die Sperrung erfolgt, um Deine Daten zu verifizieren.

Ist Tipico berechtigt, Dein Wettkonto zu sperren?

Ja, vermutet Tipico einen Missbrauch - z. B. einen Bonusbetrug - ist der Anbieter berechtigt, die erforderlichen Schritte einzuleiten. Hiernach steht Dir Dein Tipico Konto nur noch eingeschränkt zur Verfügung.

Was solltest Du bei einer Tipico Selbstsperre aus Versehen tun?

Bei einer Tipico Selbstsperre aus Versehen, steht Dir die Möglichkeit offen, den Kundensupport zu kontaktieren. Dies solltest Du umgehend tun. Denn dies ist der beste Weg, um eine Tipico Sperre aufzuheben.

Wie oft kannst Du Dich bei Tipico anmelden?

Du darfst Dich bei Tipico - und anderen Anbietern - nur einmal anmelden. Eröffnest Du ein zweites Wettkonto, steht Dir Dein Tipico Wettkonto nur noch eingeschränkt zur Verfügung.

Was solltest Du tun, wenn Du Deine Tipico maximale Anmeldung pro Tag erreicht hast?

Hast Du Deine maximale Anmeldung pro Tag bei Tipico erreicht, wird Dein Tipico Wettkonto gesperrt. Hier empfiehlt es sich, dem Support eine E-Mail zu schreiben.


Tipico Sperre aufheben – Das ist mein Fazit

Mein Fazit zur Tipico Sperre lautet: Bewahre Ruhe und gehe in der richtigen Reihenfolge vor, wie bei jedem Wettratgeber. Kann Dir der Support nicht helfen und suchst Du auch im Hilfecenter vergeblich nach einer Lösung, löschst Du Dein Konto. Denn hier ergibt es Sinn, dass Du Dich nach seriösen Anbietern umsiehst. Diese findest Du auf dem breit gefächerten Wettmarkt.

Hier zeige ich Dir zudem, wie Du das Tipico Limit umgehen kannst.

© Copyright 2024 Wettzentrum.de