Sportwetten im Fußball sind heutzutage sehr diversifiziert. Du kannst darauf wetten, welcher Spieler ausgewechselt wird oder eine Gelbe Karte bekommt. Eine der bekanntesten Arten ist die Goal/no Goal Wette. Worum es sich dabei handelt, welche Anbieter es für die Wetten auf Tor / kein Tor gibt und wie die Quoten sind, erfährst Du im folgenden Artikel.

Welche Arten von Goal no Goal Wetten gibt es?

Laptop mit Torwart Illustration

Bei Goal bzw. no Goal Wetten geht es darum, dass man vorhersagt, ob ein Team ein Tor oder kein Tor schießt. Im Livewetten-Bereich ist dies eine der beliebtesten Arten von Sportwetten. Welche weiteren Arten es gibt und wie sie sich kombinieren lassen, erfährst du im Folgenden.

Schießen beide Teams ein Tor?

Eine der klassischsten Varianten der Goal/no Goal Wette ist die Both Teams to Score Wette. Bei dieser setzt Du darauf, dass beide Teams in einem Spiel treffen. Dabei ist es egal, wann die Treffer in dem Spiel fallen, solange Du keine weitere Wette getätigt hast. Auch im Livewetten-Segment sind solche Wettoptionen sehr verbreitet. Je weniger Zeit auf der Uhr, desto unwahrscheinlicher ist es, dass noch eines der Teams trifft und desto höher ist am Ende die Quote.

Halbzeitwetten für Goal no Goal

Wer seine Wette etwas spezialisieren möchte, kann dies gerne mit sogenannten Halbzeitwetten machen. Hier wettest Du nicht auf die komplette Spielzeit, sondern tippst auf Tore in einer bestimmten Halbzeit. Dabei ist es auch egal wie das Spiel ausgeht.

Tippst Du auf ein Tor von Team A in der ersten Halbzeit, ist es vollkommen egal, ob Team A das Spiel gewinnt oder auch in der zweiten Halbzeit ein Tor schießt. Genauso kannst Du aber auch darauf wetten, dass ein Team in einer Halbzeit kein Tor erzielt.

Goal no Goal Wetten mit Kombination

Goal/no Goal Wetten bieten sich vor allem für Kombi-Scheine oder Mehrfach-Wetten an. Besonders die klassischen Dreiweg-Wetten auf Sieg, Niederlage oder Unentschieden eignen sich hierfür gut. Zusätzlich kann man dadurch entweder eine Goal Wette oder eine Halbzeitwette abschließen, um seinen Wettschein etwas aufzubessern.

Für diejenigen, die etwas mehr Risiko eingehen wollen, lohnen sich auch Spieler Wetten. Neben der Goal/no Goal Wette tippst Du dabei auf den Torschützen, was je nach Spieler mit sehr guten Quoten belohnt werden kann.

Beste Wettanbieter für Goal no Goal Wetten

Jetzt weißt Du zwar schon viel über die verschiedenen Goal/no Goal Wettarten und wie diese sich am besten kombinieren lassen, doch wo findest Du diese? Hierfür folgt ein kleiner Einblick in die Liste der besten Sportwettenanbieter und die entsprechenden Angebote.

Rabona

Rabona Logo breit

Benannt nach der besonders schwierigen Schusstechnik aus dem Fußball, ist Rabona ein relativ junger Buchmacher auf dem deutschen Markt. Doch der recht neue Sportwettenanbieter hat bereits zum Start ein beeindruckendes Programm auf die Beine gestellt.

Daher können bei Rabona auch Goal/no Goal Wetten abgeschlossen werden. Auch die bereits erwähnten Both Teams to Score Wetten (also beide Teams erzielen ein Tor) sind hier verfügbar. Des Weiteren bietet der junge Bookie Halbzeitwetten an, bei denen Du darauf tippen kannst, welches Team in welcher Hälfte des Spiels trifft.

Weitere Informationen findest Du in meinen Rabona Erfahrungen.

  • Willkommensbonus bis zu 200€
  • Fantastisches Treueprogramm mit Sammelkarten
  • Seriöser Bookie mit bester Curacao-Lizenz
  • Gute Wettauswahl
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Einige seltene Zahlungsarten
  • Starker Kundendienst
  • Sehr guter Quotenschlüssel

Sportaza

Sportaza Logo klein

Ein ähnliches Angebot wie Rabona bietet auch der Buchmacher Sportaza. Auch dieser Anbieter ist noch nicht so lange auf dem deutschen Markt vertreten, dennoch kann er in Sachen Fußballwetten schon einiges erbringen. Auch bei Sportaza ist es möglich darauf zu wetten, dass beide Teams treffen bzw. nicht treffen.

In einem speziellen Reiter kannst Du auswählen, auf welche Spielzeit Du Deine Wette beziehen möchtest (ganzes Spiel, 1. Halbzeit, 2. Halbzeit). Je nach Auswahl kann sich aber das Angebot an Wettmöglichkeiten verändern. Sportaza bietet zudem einen Bet Builder an, mit dem Du Deine persönlichen Wetten noch einfacher abschließen kannst und eine bessere Übersicht hast.

Um mehr über den vielversprechenden Bookie zu lesen, kannst Du meine Sportaza Erfahrungen aufrufen.

  • Bis zu 200€ Bonus
  • Fantastisches Treueprogramm
  • Sehr viel Abwechslung mit Mission
  • Seriöses Betreiberunternehmen
  • Gebührenfreie Zahlungen & keine Steuer
  • Gute Wettauswahl
  • Gutes Quotenniveau

22bet

Kleines 22bet Logo mit Wettzentrum Design

Der Buchmacher 22bet besitzt im Vergleich das wohl umfangreichste Angebot für Goal/no Goal Wetten. Standardmäßig kannst Du darauf wetten, dass beide Teams treffen oder nicht. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit darauf zu tippen, dass beide Teams zweimal treffen oder eben nicht. Auch Halbzeitwetten sind bei 22bet verfügbar.

Hier kannst Du aber nur klassisch auf Goal/ no Goal setzen. Wem das nicht genug ist, der kann sich zusätzlich im ebenfalls integrierten Konfigurator einen Kombi-Schein erstellen und ein paar weitere Wetten hinzufügen, um einen höheren Gewinn zu erzielen.

In meinen 22bet Erfahrungen kannst Du mehr über den populären Buchmacher nachlesen.

  • Sehr viele Bonusaktionen
  • Eigener Shop mit Punktesystem
  • Beste Curacao-Lizenz
  • Gigantische Wettauswahl
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Ausgezeichnete Wettquoten
  • Native Sportwetten App

Gewinnchancen und Quoten für Goal no Goal Wetten

Sicherheitsmerkmale mit Stadion im Hintergrund

Die Quoten für Goal/no Goal Wetten können je nach Spiel oder Art der Wette stark variieren. Bei den Goal/no Goal Wetten über komplette 90 Minuten sind die Quoten in der Regel im Bereich von 1,4 bis 1,9. Schon besser sieht es aus, wenn man auf Tore beider Teams in einer Halbzeit wettet. Hier kannst Du Quoten von 3 bis zu 6 erwarten.

Als kleiner Tipp: Die Quoten auf die erste Halbzeit fallen meist höher aus, als die der zweiten Halbzeit. Grund dafür ist, dass die Teams zu Ende des Spiels mehr Risiko eingehen, um das Spiel zu gewinnen und daher in der Regel mehr Tore fallen. Die Gewinnchancen auf eine Goal/no Goal Wette auf die zweite Hälfte ist daher auch oftmals erfolgversprechender.

Wer die besten Wettquoten für Goal/no Goal Wetten sucht, muss in den Live-Wetten-Bereich. In diesem werden die Spiele live mitverfolgt und die Quoten ständig angepasst. Für Goal/no Goal Wetten bedeutet dies, dass die Quoten mit abnehmender Spieldauer steigen. Je weniger Zeit auf der Uhr verbleibt, desto unwahrscheinlicher wird es, dass eines oder sogar beide Teams treffen.

Damit steigen die Quoten schnell mal auf hohe Multiplikatoren von bis zu 10 oder 15. Hier wird natürlich Risiko mit hohen Gewinnen belohnt, die Gewinnchancen sind dafür recht gering. Zusätzlich tragen auch immer die antretenden Teams zu der Quote bei. Bei gleich starken Teams ist es wahrscheinlicher, dass beide Teams ein Tor erzielen und die Quote schlechter als bei einem Top-Klub ist, der gegen einen Underdog spielt.

Sind Goal no Goal Wetten bonusrelevant?

Wettzentrum Maskottchen mit Fußball und Tor

Boni gibt es mittlerweile so gut wie bei jedem Buchmacher sowohl für Neukunden, als auch für Bestandskunden. Oft müssen diese aber erst in bestimmten Wetten oder zu hohen Quoten umgesetzt werden. Bei den bereits aufgeführten Buchmachern ist dies zum Teil der Fall.

22bet bietet ein Neukunden-Angebot, bei welchem der Wettanbieter Bonus in bestimmten Kombi-Wetten mit einer festgelegten Quote umzusetzen ist. Rabona und Sportaza hingegen besitzen kaum Einschränkung in Bezug auf sein Wettangebot. Der Umstand macht die Bookies besonders für Neukunden recht attraktiv.

Tipp: Ein Wettbonus ohne Umsatz ist auch bei Sportwetten auf Tor oder kein Tor interessant!

Alternative Torwetten

Doch welche Alternativen gibt es eigentlich zu Goal/no Goal Wetten? Da das Spektrum der Torwetten heutzutage wirklich groß ist, können auch hier nur ein paar andere Wettarten genannt werden. Bei sogenannten First Goal Wetten tippst Du darauf, welches Team das erste Tor schießt. Alternativ gibt es auch die Wetten auf Torschützen.

Das Pendant dazu ist die Last Goal Wette (wer das letzte Tor erzielt). Auch genaue Torwetten, wie viele Tore jedes Team schießt, können mit sehr hohen Quoten belohnt werden. Für die Halbzeitwetten gibt es zudem noch Erweiterungen. Bei diesen Wetten tippst Du darauf, in welcher Halbzeit mehr Tore fallen oder wie viele Tore pro Halbzeit fallen.

All diese Alternativen sind natürlich noch lange nicht alle verfügbaren Torwetten, aber vermutlich die bekanntesten, die sich auch schnell mit einem Kombi-Schein in einer Goal/no Goal Wette verknüpfen lassen.

FAQs zu Goal no Goal Wetten

Was sind Goal/no Goal Wetten?

Bei Goal/no Goal Wetten tippst Du darauf, dass eines oder sogar beide Teams ein Tor erzielen.

Welche Arten von Goal/no Goal Wetten gibt es?

Es gibt eine große Bandbreite an verschiedenen Goal no Goal Wetten. Die klassischen beziehen sich auf die ganze Spielzeit oder eine Halbzeit. Im Bereich der Live Sportwetten können sich die Wetten aber auch auf nur wenige Minuten beziehen.

Welche Anbieter für Goal/no Goal Wetten gibt es?

Im oberen Teil des Artikels wurden bereits die Anbieter Rabona, Sportaza und 22bet etwas näher betrachtet. Alle drei Buchmacher bieten Goal/no Goal Wetten an, wobei vor allem Rabona empfehlenswert ist.

Wie sind die Quoten von Goal/no Goal Wetten?

Die Quoten auf die reguläre Spielzeit sind leider recht schwach, dafür können vor allem Halbzeitwetten und Livewetten mit hohen Quoten punkten.

Wie sind die Gewinnchancen bei Goal/no Goal Wetten?

Je nach Zeitintervall auf welches gewettet wurde, können diese Chancen besser oder schlechter stehen. Zudem können die Stärke des Teams, sowie die Heim- oder Auswärtsstärke eines Teams, die Chancen auf einen Sieg verbessern.


Fazit zu Goalwetten

Goal/no Goal Wetten sind aus dem Fußball nicht wegzudenken. Mittlerweile gibt es so viele verschiedene Varianten, dass jeder seine richtige Art findet. Persönlich finde ich die Halbzeitwetten am stärksten, da sie oft einen hohen Multiplikator für 45 Minuten Spielzeit bieten. Vor allem die Tor-intensiven zweiten Halbzeiten haben es in sich.

Wenn Du jedoch mehr Risiko und noch höhere Gewinne möchtest, solltest Du Dich auf eigene Verantwortung einmal im Live-Bereich umgucken. Solltest Du unsicher sein, welche Torwette Dir am meisten zusagt, kannst Du Dich auch ganz einfach mit kleinen Beträgen durchprobieren.

Wettzentrum
© Copyright 2022 Wettzentrum.de