Letzte Aktualisierung: 25.04.2023

Auf der Suche nach immer mehr verschiedenen Möglichkeiten für Kunden, Geld ein- und auszubezahlen, bieten immer mehr Wettanbieter verschiedenste Zahlungsmethoden an. Die sogenannte Discover Card ist eine Kreditkarte, die vor allem in den Vereinigten Staaten ausgegeben und anerkannt wird. Aber auch in Europa akzeptieren einige Discover Wettanbieter diese Art der Zahlung, die wir Dir in diesem Artikel gerne vorstellen möchten.

Wettanbieter mit Discover
Bewährter Anbieter aus 2016
Sehr gutes Wettangebot
Höchster Bonus (bis 2.000€)
4.5
AB 18!
100% bis 2.000€

Umsatz: 7x (Einz. + Bonus)

Mindestquoten: 1.85
Zeitlimit: 14 Tage

Wettanbieter mit Discover 2024

Wettzentrum Maskottchen mit transparentem Hintergrund

Da die Discover Card in Europa noch nicht besonders bekannt ist, findest Du sie in der Regel nicht als Zahlungsmethode bei den größten Buchmachern. Dennoch gibt es durchaus einige gute Wettanbieter, bei denen Du Geld mit Discover auf Dein Wettkonto transferieren kannst.

Sultanbet – Bester Discover Wettanbieter aktuell

Sultanbet Logo rechteckig

Einer dieser aufstrebenden Buchmacher, bei denen Du mit Discover einzahlen kannst, ist Sultanbet. Der Wettanbieter mit Discover wurde 2016 gegründet und hat seinen Ursprung und Hauptsitz im Land Curacao, wo ebenfalls die offizielle Glücksspiellizenz erworben wurde. Neben Sportwetten kannst Du unter anderem auch Casino, Live-Casino und Virtual Sports auf der Seite von Sultanbet spielen.

Im Bereich der Sportwetten profitierst Du von einer erstklassigen Fußball-Auswahl und von einer großen Anzahl an Wettmärkten. Auch eSports und sehr kleine Randsportarten stehen Dir zu Verfügung. Wenn Du Dich neu bei Sultanbet registrierst, kannst Du den 100% Einzahlungsbonus von bis zu 2.000 Euro für Dich nutzen, um sofort die höchstmöglichen Gewinne zu erzielen. Auch sind die Bonusbedingungen des Wettanbieters äußerst fair und relativ leicht umzusetzen.

Die Quoten können sich den Sultanbet Erfahrungen nach sehen lassen und mit der Cash-Out Funktion hast Du die Möglichkeit, jederzeit live ins Geschehen einzugreifen und aktiv den Ausgang Deiner Wetten zu beeinflussen.

Dir stehen eine Vielzahl an verschieden und eben auch eher unbekannteren Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel Discover, zur Verfügung, um Dein Geld sicher auf das Wettkonto von Sultanbet zu bringen. Sollte etwas nicht sofort klappen, kannst Du Dich an den Support wenden, der 24/7 verfügbar ist und der Dir bei der Lösung des Problems weiterhelfen kann.

  • Online Casino und Wettanbieter der Continental Solutions Ltd B.V.
  • Lizenziert von der Glücksspielbehörde auf Curacao
  • Bereits seit dem Jahre 2016 als Buchmacher aktiv
  • Hoher Neukundenbonus von bis zu 2.000 Euro
  • Non-Sticky Bonus- und Umsatzbedingungen
  • Weitere Freiwetten und Reload Bonusaktionen verfügbar
  • Gutes Wettangebot mit über 30 Sportarten
  • Ansprechendes Portfolio an E-Sports
  • Livewetten platzierbar
  • Kundenservice per Live Chat und E-Mail auf Deutsch
  • Sämtliche Zahlungen sind gebührenfrei
  • Zahlungen per Bitcoin & Co. möglich
  • Cashout-Funktion eingeschränkt nutzbar
  • Zusätzliches Online Casino mit über 4.000 Spielen

Wie funktioniert Discover?

Wettzentrum Icon Megaphon

Eine Discover Card ist eine Kreditkarte, die von der Discover Bank, einem großen US-Zahlungsabwicklungsnetzwerk, ausgestellt wird. Die Bank ist sowohl der Kreditkartenaussteller als auch das Zahlungsverarbeitungsnetzwerk für seine Kreditkarten.

Discover-Karten bieten Cashback und Reiseprämien, die Karteninhaber durch qualifizierende Einkäufe verdienen und es gibt keine Jahresgebühr. Die Inhaber der Karten können damit Einkäufe tätigen, Raten im Laufe der Zeit mit Zinsen abbezahlen oder eben auch Wettkonten aufladen, sofern diese vom Buchmacher akzeptiert werden.

Vor- und Nachteile bei Sportwetten mit Discover

Wettzentrum Icon Daumen hoch

Die Vorteile bei den Sportwetten mit einer Discover Card sind ähnlich wie bei anderen Kreditkarten auch. Es gibt einen sehr hohen Betrugsschutz, aufgrund von Abfragen diverser persönlicher Nummern und Benachrichtigungen.

Dein Geld wird binnen von Sekunden sicher transferiert und landet immer da, wo es soll. Weiters kannst Du Deine Ausgaben sehr gut und übersichtlich im Dashbord von Discover einsehen und somit Deine Finanzen ideal im Blick behalten.

Als Nachteile der Discover Card muss man auf jeden Fall die nicht überall vorhandene Akzeptanz der Zahlungsmethode nennen, da sie vor allem in Europa und im deutschsprachigen Raum nicht viel genutzt wird und Du somit manchmal auf andere Kreditinstitute zurückgreifen musst.

Einzahlung mit Discover

Wettzentrum Icon Cash-Symbole

Du kannst Dein Geld mit Discover auf unterschiedliche Weise auf Dein Wettkonto einzahlen. Entweder Du tätigst eine Online-Überweisung von einem externen Bankkonto auf Dein Cashback-Debitkonto, oder Du zahlst über einen auf Dich ausgestellten Scheck mit dem mobilen Scheckeinzahlungsservice von Discover über Dein Mobilgerät ein.

Aber auch eine Direkteinzahlung über Dein Discover Konto ist in der Regel möglich. Wie gewohnt, klickst Du bei Deinem Discover Wettanbieter der Wahl auf “Einzahlen” und wählst die Methode Discover aus.

Die Einzahlungen können nur in USD vorgenommen werden. Beim Einzahlungsvorgang musst Du nur Deine Kartendaten eingeben und nach einer erfolgreichen Transaktion steht das Geld in wenigen Minuten auf Deinem Wettkonto zur Verfügung.

Auszahlung mit Discover

Wettzentrum Icon Haken

Wenn Du Deine Gewinne auszahlen lassen möchtest, kannst Du auch hierfür den Zahlungsdienst Discover nutzen. Dafür gehst Du, wie gewohnt, beim Wettanbieter im Kassenbereich auf “Auszahlung” und wählst dann Discover aus. Nun legst Du den Betrag fest, den Du auf Deine Discover Card überwiesen haben möchtest und finalisiert den Auszahlungsprozess.

Es ist möglich, dass bei der Auszahlung Deiner Gewinne mit Discover eine kleine Gebühr anfällt, dafür wird der Vorgang in der Regel in wenigen Minuten bearbeitet und landet sicher und schnell auf Deinem Discover Konto oder auf Deinem externen Bankkonto.

Gebühren und Limits bei Discover Sportwetten

Wettzentrum Icon Pause

Beim Geldtransfer mit Discover fallen in der Regel kleine Gebühren an, meist etwa ein Prozent des Gesamtbetrags. Dies lässt sich dadurch erklären, dass aufgrund mangelnder Bekanntheit im europäischen Raum der Zahlungsanbieter wenig verwendet wird und er dadurch seine Kosten durch kleine Gebühren abdecken muss.

Die Limits beim Ein- und Auszahlen mit der Discover Card können je nach Wettanbieter unterschiedlich ausfallen. Oft haben Wettanbieter mit Discover ein Limit von 2.500 Euro pro Transaktion festgelegt, was somit etwas unter der gängigen Grenze von 10.000 Euro pro Geldbewegung mit anderen Zahlungsmethoden liegt. Möchtest Du höhere Geldsummen bewegen, musst Du gegebenenfalls auf mehrere Transaktionen zurückgreifen.

Bonus bei Sportwetten mit Discover

Wettzentrum Maskottchen mit Fußball und Tor

Möchtest Du ein Bonusangebot mit Discover bei einem Buchmacher nutzen, so ist es auf jeden Fall ratsam, sich einen genauen Überblick über die Bedingungen zu machen. Viele Sportwetten Zahlungsmethoden sind nämlich nicht gültig für das Einzahlen und Erhalten eines Bonus.

Da Discover ohnehin schon zu den weniger gängigen Zahlungsmethoden gehört, musst Du hier auf jeden Fall besonders achtsam sein und gegebenenfalls ein anderes Zahlungsmittel wählen. Auch große und sehr bekannte Geldinstitute, wie zum Beispiel Paysafecard oder Skrill, sind oft nicht gültig, um Boni bei manchen Buchmachern zu bekommen.

Solltest Du aber Discover als gültige Zahlungsmethode unter den Bonusbedingungen finden, so steht einer Einzahlung mit der Discover Card nichts mehr im Weg. Nach erfolgreicher Transaktion wirst Du wie gewohnt Deinen Wettbonus erhalten und kannst mit dem Umsetzen der Bonusbedingungen beginnen.

Alternative Zahlungsarten zu Discover Sportwetten

Wettzentrum Kreditkarte

Solltest Du Discover nicht als Zahlungsmethode bei dem Buchmacher Deiner Wahl finden können, empfiehlt es sich, auf andere Zahlungsarten zu wechseln, um Dein Geld auf das Wettkonto zu bringen. Hierbei unterscheiden sich je nach Wettanbieter Deine Möglichkeiten, aber mit den klassischen Arten Geld zu überweisen, wirst Du nahezu überall Erfolg haben.

Möchtest Du, ähnlich wie mit Discover, mit Kreditkarte Sportwetten bezahlen, so stehen Dir Mastercard oder Visa bei so gut wie allen Anbietern frei zur Verfügung. Auch Sofortüberweisungen, wie zum Beispiel mit Klarna oder eps, sind sehr gängig.

PayPal findest Du in der Regel nur bei einem Wettanbieter mit deutscher Lizenz. Alternativ steht Dir oft die Paysafecard zur Verfügung oder in letzter Zeit auch immer öfters eine Transaktion mit Bitcoin. Wähle eine der Methoden aus, die für Dich einfach und schnell durchzuführen ist, Du wirst ganz bestimmt fündig werden.

FAQs zum Wettanbieter mit Discover

Wettzentrum Logo mit transparentem Hintergrund

Kann ich meine Gewinne mit Discover auszahlen lassen?

Ja, in der Regel steht Dir auch eine Auszahlung mit Discover zur Verfügung.

Funktioniert die Discover Card bei Online Wettanbietern?

Ja, sie ist bei einigen Buchmachern wie etwa Sultanbet als Einzahlungsmethode verfügbar.

Wie hoch sind die Einzahlungslimits bei Verwendung der Discover Card?

Die meisten Wettanbieter haben ein Limit von 2.500 Euro pro Transaktion festgelegt.

Was sollte ich tun, wenn meine Discover Card abgelehnt wird?

Am besten Du kontaktierst Deine Bank. Oft muss erst eine Option aktiviert werden, die ausländische Transaktionen zulässt.

Was mache ich, wenn Discover nicht als Zahlungsmethode zur Verfügung steht?

Am besten wählst Du eine der anderen bekannten Zahlungsarten, die Dir zur Verfügung stehen.


Fazit zur Wettanbieter Einzahlung mit Discover

Geldtransfers mit Discover sind, wie auch mit anderen Kreditkarten, schnell und sicher. Solltest Du im Besitz einer Discover Card sein, spricht nichts dagegen, hiermit Dein Geld auf ein Wettkonto zu bringen. Wenn Du aber keine Möglichkeit hast, mit Discover zu bezahlen, kannst Du auch auf gängigere Kreditkarten im europäischen Bereich zugreifen, um damit Deine Transaktionen durchzuführen.

© Copyright 2024 Wettzentrum.de